Pflegeprodukte
Rund um Produkte und Zubehör zur Fahrzeugpflege Forum

A1 Speed Wax Plus 3 - Erfahrungsbericht

A1 Speed Wax Plus 3 - Erfahrungsbericht

Hallo,

 

nach umfangreichen Recherchen in Internet-Foren habe ich mich letztendlich für das A1 Speed Wax entschieden. Heute habe ich das Produkt zum erstenmal angewendet.

Mein Pkw ist ein A 150 ( 4 Monate alt) mit Metalliklackierung.Es ergab sich folgender Pflegeablauf:

 

1. Schritt: Der Pkw wurde mit Wasser abgesprüht und anschließend mit A1 Speed Polish gewaschen und danach abgeledert.

 

2. Schritt: Nach einer Abtrocknungsphase wurde das A1 Speed Wax mit einem Spezialschwamm(wird mit dem Wachs mitgeliefert) aufgetragen und danach mit einem sauberen Baumwolltuch(keine Polierwatte) auspoliert bzw. mit einem Mikrofasertuch(von Aldi) nachpoliert.

 

Plus:

- das Wachs ist dünnflüssig und läßt sich sehr gut auftragen.

- das Auspolieren bzw. das Nachpolieren geht ratzfatz.Es bleiben keine

Wolkenbilder zurück.

- das Wachs verursacht keine grauen Schleier auf Kunststoff- bzw. Gummiteile,

was den Arbeitsaufwand enorm erleichtert.

- gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

- die Ganzwirkung bzw. Fingernagelprobe waren überzeugend.Die Langzeitwirkung

bzw. Standzeit muß noch abgewartet werden.Angeblich soll das Wachs ca. 6 Monate

halten.

Minus:

- bei hellen Lacke ist es schwer erkennbar - wo ist schon das Wachs aufgetragen und

wo noch nicht.

- der Spezialschwamm zum Auftragen könnte etwas größer sein.

 

Fazit:

Ich bin mit dem Wachs sehr zufrieden. Es ist mit Abstand das beste Wachs, was ich je verwendet habe.


josch47cgn josch47cgn

MB-Fan

Mercedes

Hi Hadi,

kann ich voll und ganz unterstreichen:)

Das Zeugs ist wirklich gut, habs bei meinem 211er auch gebraucht. Hatte zwischendurch mal das einfache A1 Speed-Wax (sehr dünnflüssig), das plus3 (cremig) ist aber um Längen besser, hat vor allem eine bessere Standzeit.

Gruss

josch47cgn


Themenstarter

Hallo josch47cgn,

 

welches Shampoo verwendest Du bei einer Autowäsche? Es soll den Wachs nicht so sehr angreifen. Nimmst Du ein A1-Produkt? Wie lang kann man den Spezialschwamm verwenden oder gibt es noch eine andere Möglichkeit?

 

Gruß

 

hadi 65


Zitat:

Original geschrieben von hadi 65

 

Fazit:

Ich bin mit dem Wachs sehr zufrieden. Es ist mit Abstand das beste Wachs, was ich je verwendet habe.

Jeder fängt mal klein an, meiner Meinung nach ist es der letzte Schrott aber jedem das seine. Wenn du was ricgtiges haben willst dann hol dir

 

DAS:

http://www.petzoldts.info/index.php?...

 

Oder gleich Swizöl Saphier Wax, die Dose (200ml) kostet aber 110€ :D

 

Sonax und A1 is doch eher was für Anfänger ;)


swizöl ist doch altbacken

 

Turtle Wax ICE - das einzig wahre!!:D


Themenstarter

A1 Speed Wax Plus 3 - Erfahrungsbericht

Hallo,

ich habe den Eindruck, dass hier jemand die Bodenhaftung verloren hat. Wenn einer für ein Autowachs zwischen 70,-€ u. 110,- € ausgeben will, dann soll er damit glücklich werden. Größenwahn stirbt leider nicht aus. Ich bleibe lieber bei meinem Schrottwachs für 15,-€ aus Germany.


Hab vor einigen Monaten auch das A1 Wachs drauf und bin bisher recht zufrieden! Das Auto glänzt sehr schön und das Wasser perlt auch schön ab. Nur der "Babypopo"-Effekt, also das sich der Lack sehr Weich anfühlt, ging nach kurzer Zeit verloren.

 

Ich werd wohl im Oktober nochmal ne Schicht draufhauen und der Winter kann kommen :D


josch47cgn josch47cgn

MB-Fan

Mercedes

hallo zusammen,

@ hadi:  a1 speed shampoo

            alternativ zum Schwamm gibts fast genau so weichen Schaumstoff aus Verpackungen, den nehme ich

            dann, muss aber genau so weich sein.

 

@ T Ostermann:

 

            auch mit dem von Dir so geschmähten "Schrott" kann man ein Auto gut pflegen, siehe hierzu das Bild

            im Anhang. Das war mein Omega am Verkaufstag letzten Oktober, immerhin genau 8,5 Jahre alt und

            der hat weder Petzolds noch Swizöl je gesehen.

            Kann mir das Zeugs zwar durchaus leisten, investiere die Kohle aber lieber in was sinnvolles, anstatt

            Markennamen zu bezahlen.

 

gruss josch47cgn

 



Hallo an alle im Forum.

 

Hey Jungs nicht streiten okay!:D

 

Es soll doch jeder das nehmen was er sich leisten kann bzw was er denkt zu kaufen.

 

Ich habe jahrelang immer nur Politur aus TV Werbungen genommen.War damit zu achtzig Prozent zufrieden.

 

Habe aber jetzt für meinen Polo die Produkte von A1 geholt. Hatte auch den Gedanken gehabt die Produkte von Sonax zu nehmen, mir wurde aber das A1 empfohlen.

 

Die Verarbeitung ist sehr gut, habe auch keine Nachteile bei meinem schwarzen Lack festgestellt.

 

Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut.Kann ich nur empfehlen.:p

 

Wie gesagt, habe noch keine anderen Sachen ausprobiert.

 

MFG


majumiwa majumiwa

BMW

Hallo,

 

ohne eine intensive und optimale Vorbereitung bringt dieses AC Wachs definitiv nichts. Wer ist in der Lage seinen Lack so optimal, zeit- und kostenintensiv aufzubereiten???

 

Wenn man lediglich seinen Wagen wäscht und mit AC-Wachs behandelt, wird keinen Unterschied zu A1 oder Sonax Produkten sehen.

 

Bereitet man den Lack jedoch optimal vor, d. h. mehrmaliges waschen, reinigen mit Knete, Vorbehandlung mit passendem Pre-Cleaner, passender Hochglanzpolitur und anschließendem Wachsen, wird man einen Unterschied sehen. Dies hängt jedoch auch mit dieser Pflegekette zusammen. Außerdem kostet die Knete, der Cleaner und die Politur natürlich auch noch ein paar Cent...

 

Also, jedem das Seine. Mir persönlich gefällt ein A1 oder Sonax gepflegtes Auto auf jeden Fall besser als eines, dass alle Jahr einmal durch die WA fährt. Aber auch dieser Fahrer wird seinen Grund dafür haben...

 

keep on waxing...

 

btw: ich bin immer noch Anfänger, obwohl ich P21S Wachs und verschiedene andere Mittelchen anwende...


A1 Speed Wax Plus 3 - Erfahrungsbericht

@hadi 65

Jeder so wie er will und KANN ;) Viel Spaß mit deinem 3% Carnaubawachs, ich hab 40% und bin echt zufrieden ;)

 

@copenfan

kein Wunder das sich der lack nicht weich anfühlt, nimm mal LG und du "merkst" den Unterschied. A! sind Leienprodukte die nie über den Tellerrand rausschauen und selbst von LG noch nichts gehört haben. ;) LG staub ich einfach nach dem auftragen ab, Sonax lässt sich ganz mies verarbeiten und der lack wird nie so weich wie mit LG oder Swizöl, ganz im Gegenteil.

 

@josch47cgn#

Toll das du SO ne Ahnung hast, sorry das ich dich angegriffen haben ;) Ich bleib bei den dummen Markennamen.

 

@majumiwa

Glaubst du du schaffst es ohne harte Arbeit im Job zu was? NEIN!

Logisch is Swizöl TEUER, mehr als TEUER, das teuerste Wax bei denen heisst "Devine" kostet 1800€ :D

 

Trotzdem bekommst man mehr gegenwert als irgendwo anders. Für das Starterset hab ich 450€ bezahlt :D Man sollte sich aber lieber erstmal schlau machen als über Dinge zu lästern wovon man keine Ahnung hat. Is wieder son Therad wo des deutschen Neid zum Vorschein kommt. :mad:

 

Jeder sollte sich zeit für seine Hobby nehmen, und die nehm ich mir JEDEN Samstag, nämlich meine Kiste :D

Und wer dann noch meint Sonax mit Swizöl zu vergleichen der hat einfach keine Ahnung. Sonax is Massenproduktion und Swizöl ist Handgefertigt. Jede einzelne Dose.


Themenstarter

Hallo zusammen,

 

@josch:

Vielen Dank für Deine Empfehlung.Dem Omega sieht man die 8,5 Jahre nicht an.

Toll gepflegt.

 

@T Ostermann:

Zu Deinem empfohlenem Swizoil möchte ich aus dem BMW 7er-Forum (vom 11.06.07)folgendes zitieren:

 

....das Magazin Auto Classic hat jetzt in der Ausgab 3/07 Wachse getestet und auch im direkten Vergleich ein Swizoel-Prdukt unter die Lupe genommen. Eindeutiger Testsieger bleibt A1 Speed Wax Plus 3 und verweist damit das Swizoil Saphir auf die Plätze. In der Gesamtpunktzahl und im optischen Eindruck ist der Vorsprung sogar deutlich.

 

Die Halbliter-Preise sind übrigens: Swizoil € 550,00 ; A1 Speed Wax € 16,59.

 

das Zitat ist unter http://www.7-forum.com

wie pflege ich meinen 7-er nachlesbar.

 

Gruß und ein schönes Wochende

 

hadi 65


josch47cgn josch47cgn

MB-Fan

Mercedes

@ T Ostermann:

 

das war ja mal ein echter Rundumschlag:cool:

Letzlich geht es doch in erster Linie um die Optik, und die ist doch wohl, wenn Du dir mal mein Foto betrachtest, bei dem Alter des Wagens mehr als zufriedenstellend. So war es aber bei allen meinen bisherigen Autos, hat sich vor allem beim Verkauf positiv erwiesen.

Aber Du hast schon recht, jedem das seine, aber dann bitte auch o h n e Abwertungen!

gruss

josch47cgn


majumiwa majumiwa

BMW

@T Ostermann

 

Harte Arbeit??? Deutscher Neid???

 

Was hab' ich denn geschrieben, was Dich so auf die Palme bringt?

 

Ich denke, ich habe Dinge geschrieben, wie "Also, jedem das Seine." und "ich bin immer noch Anfänger"

 

Mir fällt es schwer hier Neid oder andere Dinge herauszulesen. Wenn ich Dir auf den Schlips getreten bin, dann unwissentlich und unabsichtlich. Komm wieder runter und back to topic...

 

btw: Selbst das Devine ist ein billiges Wachs im Gegensatz zum Zymöl Royal... guggstdu hier

 

Also noch mal, jedem das Seine. Dir gönne ich das Devine genauso wie den anderen ihr Sonax. Leben und leben lassen...

 

keep on waxing...


Zitat:

Original geschrieben von hadi 65

 

....das Magazin Auto Classic hat jetzt in der Ausgab 3/07 Wachse getestet und auch im direkten Vergleich ein Swizoel-Prdukt unter die Lupe genommen. Eindeutiger Testsieger bleibt A1 Speed Wax Plus 3 und verweist damit das Swizoil Saphir auf die Plätze. In der Gesamtpunktzahl und im optischen Eindruck ist der Vorsprung sogar deutlich.

 

hadi 65

Ja, lag nur daran das die Pappnasen nicht den Vorreiniger benutzt haben. :mad:


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema A1 Speed Wax Plus 3 - Erfahrungsbericht gibt es 90 Antworten auf 7 Seiten. Der letzte Beitrag vom 12. Juni 2014 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "A1 Speed Wax Plus 3 - Erfahrungsbericht"

zum erweiterten Editor
Rund um Produkte und Zubehör zur Fahrzeugpflege: A1 Speed Wax Plus 3 - Erfahrungsbericht

Ähnliche Themen zu: A1 Speed Wax Plus 3 - Erfahrungsbericht

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen