Smart
Smart:

451 Getriebe Update auf früheres Hochschalten im Automatikmodus. Ja oder nein

  • Smart Panorama
  • Smart Forum
  • Smart Blogs
  • Smart FAQ
  • Smart Tests
  • Smart Marktplatz
Smart Fortwo 451

451 Getriebe Update auf früheres Hochschalten im Automatikmodus. Ja oder nein

Hallo Gemeinde.

 

Habe seid ca. einem Monat ein Smart Passion Cabrio 71 PS ohne MHD mit EZ 03.08 und 20.000 km.

 

Ich bin zufrieden bis auf diese Automatik.

 

Bekanntermaßen schaltet SIE ja viel zu spät hoch, also bei ca. 65 in den vierten und bei über 80 in den fünften.

 

Es ist völlig unsinnig, im dritten Gang Stadtverkehr bei ca. 55 km/h mit über 3000 1/min zu fahren.

 

Ergo schaltet man von Hand hoch.

 

Es gibt ja eine neue Software für das Getriebe, wo die Schaltpunkte früher sind, also bei ca. 50 in den vierten und bei ca. 65 in den fünften.

 

SO.

 

Jetzt habe ich alle WWW Quellen aufgesucht. Manche sagen, es geht, andere sagen, es geht nicht.

 

Weiss jemand definitiv, ob diese Update möglich ist und WIE und WO.

 

Ich wäre sehr dankbar.

 

Gruß

 

Michael


Mal den einfachsten Weg gewählt und zu Smart gegangen?


Ob da was möglich ist kann dir eigentlich nur dein SC verraten, die können das per Fahrgestellnummer normalerweise abgleichen (Kommt auf das Steuergerät und den vorhandenen Datenstand an).

Mein aktueller Smart (2012er) hat genau die von dir gewünschten Schaltpunkte, komischerweise hat sich dadurch am Verbrauch im Vergleich zu meinen vorrigen Smarts kaum was geändert:rolleyes:


Gnarf Gnarf

211er Liebhaber

Ich persönlich sage: NEIN. Ich habe auch den 451 mit 71 PS 08/2008 Modelljahr 2008 so wie Du.

 

Die Schaltpunkte des Automatikmodus werden mir immer ein Rätsel bleiben. War das Absicht, dermassen schlecht gelöst?

 

Mehrere E-Mails an Smart und auch mehrere Besuche in verschiedenen SCs, davon gibt es im Übrigen auch gute, wenn das hier im MT-Smart Forum auch fast keiner glaubt...haben das Ergebnis gebracht: Es ist bei meinem Fahrzeug nicht möglich. Auch nicht gegen Bezahlung.

 

Bei einem Besuch in Ilsfeld wurde mir endlich erklärt warum: Ein Softwareupdate ist bei meinem Getriebesteuergerät nicht vorgesehen!

 

Ich sage: "Herzlichen Dank Smart!" Bald 100 000 km die Gänge von Hand + / - geschaltet:D Bei den heutigen Smarts ist das ein Traum im Vergleich dazu...


Ich hab ja vor 2 Wochen eine neue Software aufgespielt bekommen! Im SC:D!

Allerdings haben sich die Schaltpunkte keinesfalls geändert. Ich finde auch, dass meiner nur im kalten Zustand hochtourig fährt. Kann es sein, dass Euer Smart nicht die Betriebstemperatur erreicht?


Themenstarter

451 Getriebe Update auf früheres Hochschalten im Automatikmodus. Ja oder nein

Hier mal einige Zitate diverser Berichte aus diversen Foren:

 

#1

JustCarl

Correct, MY 2009 hat ein andere sofware fur softouch. Is auf weniger verbrauch abgestimmt, als MY 07 und MY 08. Im USA hat man immer dieser software gehabt. Ich verstehe nicht warum smart im Europa das nicht eher gemacht hat.

 

#2 Hallo,

 

meiner ist ein MHD (71 PS) MY 2007 mit EZ 01.2008.

 

Hier einmal eine Auflistung der "neuen" Automatik-Schaltpunkte nach Update (alles bei sanfter Beschleunigung!):

 

2. Gang: zwischen 15-20 km/h

3. Gang: zwischen 25-30 km/h

4. Gang: zwischen 40-45 km/h

5. Gang: zwischen 60-65 km/h

 

Manuell läst sich in den

4. Gang zwischen 35-40km/h

und in den

5. Gang zwischen 45-50 km/h

schalten (bei warmen Motor!)

 

Mein SC ist CCC Mobile in Köln-Godorf.

 

Gruß

 

#3

Ich habe jetzt auch die neue Getriebesoftware für meinen Smart MHD. Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Die Automatik schaltet jetzt deutlich früher und ist endlich zu gebrauchen.

 

#4

 

Moin zusammen,

nachdem mein 451 71Ps mhd zwei Wochen in der Werkstatt war, hatte ich in dieser Zeit einen Leihwagen mit gleicher Motorisierung. Dieser schaltete komplett anders. Wie von einigen beschrieben, schaltete meiner auch nicht unter 82km/h in den fünften Gang. Auch beim Ausrollen schaltete er immer bei 70 km/h wieder zurück in den vierten Gang. Der Leihwagen schaltete bei konstanter Fahrt in der Ortschaft schon bei 60km/h in den fünften und beim Beschleunigen zwischen 65-70 km/h (oder auch höher je nachdem wie weit man das Gaspedal durchtritt). Beim ausrollen kam man bis 55 km/h im fünften.

 

Am Freitag habe ich jetzt ein Getriebeupdate bekommen und was soll ich sagen, er schaltet jetzt wie der Leihwagen, perfekt. Es sind Welten.

 

 

#5

 

gestern haben wir bei unserem 451/ 84 ps/ 07/2007/ kilometerstand: 15000, die getriebe-software installiert. genial!!

der 5.gang schaltet bereits bei ca. 60-65 km/h. drehzahl etwa bei knapp 2500 u/min.

das "update" erfolgte im rahmen des wartungsservice. gekostet hat der assyst"b" 249,00 euro.

mein dank gilt besonders dem forumsteilnehmer "cmk50" der mich durch sein video darauf aufmerksam machte.

schönes wochenende und unfallfreie zeit wünscht

 

#6

Posting Smart car of America vom 22.03.2009

 

Zitat:

Transmission upgrade (official program name: “smart 2.0 Check Up")

 

I received a letter from Smart and in it they mention an upgrade for your transmission for 2008 models to 2009 operating mode. Have any of you had this done, and if so how much did this run you?

---------------------

 

Also sollte ES doch eine Möglichkeit geben.

Wer macht mit, DAS heraus zu finden.

 

Gruß

 

Michael


Ich bin mir nicht sicher ab wann bei Smart die Modelljahre wechseln, ich habe jedenfalls einen Smart EZ 01/2009 im März letzten Jahres gekauft. Beim Kauf wurde das Getriebe geupdated, da der Rückwärtsgang sich teilweise nicht einlegen ließ.

Bei ruhigem Gasfuß hat meiner die Schaltpunkte so wie von dir gewünscht:

2. Gang ab 20 km/h

3. Gang ab 30 km/h

4. Gang ab 45 km/h (manuell ab 40 km/h)

5. Gang ab 60 km/h (manuell ab 50 km/h)

 

Was nun genau geupdated wurde oder wie die Softwareversion ist, kann ich dir nicht sagen.

 

Gruß


@ mibalisa

Nochmal, die Schaltpunkte haben sich nach meinem Getriebesoftwareupdate fühlbar nicht verändert! Wenn Du also den Eindruck hast, dein Smartie fährt zu hochtourig, kann der Fehler eigentlich nur in der Temperatursensorig liegen. Hast du MHD?


Es gibt verschiedene Datenstände für verschiedene Baujahre.

Die erste Getriebe Überarbeitung wurde meines Wissens Juli 2009 und eine Weitere Juli 2010 durchgeführt, wobei es 2010 auch Änderungen am Motor gegeben haben soll.


Heiko190E Heiko190E

Back to W201

Zitat:

Original geschrieben von mibalisa

 

 

Ich bin zufrieden bis auf diese Automatik.

 

Bekanntermaßen schaltet SIE ja viel zu spät hoch, also bei ca. 65 in den vierten und bei über 80 in den fünften.

 

Es ist völlig unsinnig, im dritten Gang Stadtverkehr bei ca. 55 km/h mit über 3000 1/min zu fahren.

 

Ergo schaltet man von Hand hoch.

 

 

 

Gruß

 

Michael

Genau aus diesem Grund vermisse ich die Automatik nicht...

auch in meinem 450er der sie hatte,

habe ich nur im Stadtverkehr von 1-3 schalten lassen ansonsten

bin ICH der Herr des + / - :D:D:cool:

;)

 

 

Soo..

dann noch zum Update Thema;

bei meinem (03/2009) konnte man Motor und Getriebe Updates machen die ich beim Kauf auch bekommen habe!


451 Getriebe Update auf früheres Hochschalten im Automatikmodus. Ja oder nein

Hallo,

meiner (Bj 2008, 71 Ps, MHD, Euro4) schaltet im A- Modus auch spät hoch.

 

1. Gang : 0-20

2. Gang : ab 20-40

3. Gang ab40-55

4. Gang ab 55 ca.70

5. Gang ab 70

 

Ich habe keinen Drehzahlmesser, aber ich schätze, dass er kurz vor 3000U schaltet.

Ich bin mal mit einen gefahren, der Euro5 und Drehzahlmesser hatte. Der ist im A-Modus auch auf 3000U gegangen, bevor er geschallten hat ( bei Beschleunigung auch bis zu 4000)

Das fand ich enttäuschend.

An dem Aussehen (war BJ 2011) wird experimentiert und verbessert, aber um die Schaltung bemüht sich der Hersteller nicht!:mad:

Letztes Jahr wurde ein Update bei mir gemacht (irgendetwas mit dem Steuergerät), aber weiß nicht genau was.

 

Findet ihr, dass die Schaltpunkte bei mir ok sind oder könnte man diese durch ein weiteres Update optimieren?

Schaltet er besser, wenn während der Fahrt die Eco-Lampe grün ist ( ich schalte die Eco Funktion nur an, wenn ich lange an der Ampel stehe) oder hat das damit nichts zu tun?


Hi,

 

die Eco anzeige bezieht sich meines wissens ausschließlich auf das Start/Stop System.

 

Da der aktuelle Smart ja bald abgelöst wird und dann wahrscheinlich auch ein anders Getriebekonzpt verwendet wird tut sich da Entwicklungstechnisch bei der "alten" Technik natürlich net mehr so viel.

 

Gruß Tobias


Für einen 2008er sind deine Schaltpunkte normal, ob für dein Fahrzeug ein Update verfügbar ist, kann dir nur dein SC sagen, dafür muß die Fahrgestellnummer abgeglichen werden.

Die Ecoanzeige hat nichts mit den Schaltpunkten zu tun.

Gruß Ingo


Heiko190E Heiko190E

Back to W201

Zitat:

Original geschrieben von Smartigirl12

 

Letztes Jahr wurde ein Update bei mir gemacht (irgendetwas mit dem Steuergerät), aber weiß nicht genau was.

 

Findet ihr, dass die Schaltpunkte bei mir ok sind oder könnte man diese durch ein weiteres Update optimieren?

Schaltet er besser, wenn während der Fahrt die Eco-Lampe grün ist ( ich schalte die Eco Funktion nur an, wenn ich lange an der Ampel stehe) oder hat das damit nichts zu tun?

Es gibt ja 2 Steuergerät-Teile;

Einmal Motor und einmal Getriebe,

....also ein Update könnte das etwas verbessern

aber warum schaltest Du denn nicht selber:confused:

Das ist doch nur eine kurze Handbewegung :rolleyes:

 

Es gibt auch Leute die Ihren "vollwertigen echten" Automatikwagen per + und - schalten :D:cool:

 

Zum ECO,

also ECO grün heißt früheste Schaltpunkte werden gewählt,

wenn der ECO noch in Gelb ist dann liegen die noch höher :(

und auf den ersten km lässt er sich auch mit + /- nicht bewegen früher hochzuschalten..

Furchtbar wie hoch der "Kleine" zwangsweise drehen muss,

da müssen wir uns über die Verbräuche nicht wundern :mad:


Unser 451er Smart BJ 2007 71PS schaltet auch eher sehr spät im A-Modus hoch und runter, weis einer was dieses Update kostet....Wir schalten immer per Hand...sind wir vom 450er noch gewohnt obwohl der auch Automatik war...aber gleiches Problem....

Nur ich sehe nicht ein das ich diese "Bequemlichkeit" sau teuer bezahlen soll....daher meine Fragen nach den Kosten.

 

Gruß


Hinweis: In diesem Thema 451 Getriebe Update auf früheres Hochschalten im Automatikmodus. Ja oder nein gibt es 28 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 5. August 2014 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "451 Getriebe Update auf früheres Hochschalten im Automatikmodus. Ja oder nein"

zum erweiterten Editor
Smart: 451 Getriebe Update auf früheres Hochschalten im Automatikmodus. Ja oder nein

Ähnliche Themen zu: 451 Getriebe Update auf früheres Hochschalten im Automatikmodus. Ja oder nein

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests