• Online: 1.207

VW Tiguan I (5N) 2.0 TDI 4motion Test

10.11.2013 12:36    |   Bericht erstellt von percy70

Testfahrzeug VW Tiguan 1 (5N/5N2) 2.0 TDI 4motion
Leistung 140 PS / 103 Kw
Hubraum 1968
HSN 0603
TSN AKS
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 42000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 7/2011
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von percy70 3.5 von 5
weitere Tests zu VW Tiguan 1 (5N/5N2) anzeigen Gesamtwertung VW Tiguan 1 (5N/5N2) (2007 - 2016) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.0 von 5

Platzangebot und Sitze, liegt ja auch an der eigenen Größe, mir sind die Sitze zu straff, aber groß genug. Ein Kollege findest sie klein und richtig gepolstert. Ich bin knapp unter 1.70 er ist über 1.95.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • - Beifahrer Gurtschloss schlecht erreichbar

Antrieb

3.5 von 5

Ist mein erstes eigenes Automatik Fahrzeug (bzw. DSG) bin überrascht von dem Verbrauch, hätte mit mehr gerechnet.

Je nach Fahrweise fahre ich mit 6,4 - 7,2 Liter, ohne Anhänger

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Schnell hochschaltendes DSG Getriebe
  • - DSG nuzt nicht ganz den Drehmoment des Motors

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + So wie ich es von einem SUV erwarte

Komfort

4.0 von 5

Als Beifahrer ist das Gurtschloss schlecht zu erreichen,

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + DCC kann ich nur empfehlen
  • - Als Beifahrer ist das Gurtschloss schlecht zu erreichen,

Emotion

3.5 von 5

Typisches VW Design, nicht besonderes, aber schlicht, funktionell und ok.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Funktionelles Design

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 6,0-6,5 Liter

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Bin mehrere SUV probe gefahren.

Das entsprach meiner Fahrweise am besten.

Das DSG hat mich bisher positiv überrascht, von den Schaltvorgängen und im Verbrauch, im Gegensatz zu anderen SUV

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0