• Online: 3.883

Volvo V60 2 (Z) D4 AWD Test

25.08.2022 12:06    |   Bericht erstellt von S90122017

Testfahrzeug Volvo V60 D4 AWD R-DESIGN Polestar eng.
Leistung 190 PS / 140 Kw
Hubraum 1969
HSN 9101
TSN BNS
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 60000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 10/2020
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von S90122017 4.0 von 5
weitere Tests zu Volvo V60 2 (Z) anzeigen Gesamtwertung Volvo V60 2 (Z) (seit 2018) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Meinen V60 R-Design habe ich als Jahreswagen beim VOLVO Vertragshändler mit 14TKM im Oktober 2021 gekauft. Ich fahre das Fahrzeug jetzt etwa 10 Monate und habe dabei mehr als 55TKM ohne Probleme zurück gelegt. Der reale Durchschnittsverbrauch (dokumentiert in www.spritmonitor.de) liegt bei etwa 6,3 l Diesel je 100 km. Dabei nutze ich die Standheizung bei kalten Temperaturen jeden Tag, fahre teils auch mal zügiger und nicht bewusst Sprit sparend. Das Fahrzeug ist voll ausgestattet, ACC/Pilot Assist/BLIS/AHK/Sthzg/Winterpaket/Pano/8 x VOLVO Alu/Bowers&Wilk. usw.

Die Kombination aus Fahrdynamik und Effizienz, Komfort, Sicherheit und Assistenzsystemen ist grossartig und entspricht absolut dem, was ich mir von einem Langstrecken Dienstfahrzeug vorstelle.

Es ist der letzte Euro 6dd Diesel mit AddBlue ohne Mild Hybrid/Hybrid oder ähnlichen Systemen. Kommende Woche gibts noch die Software der Polestar Performance Optimierung drauf gespielt. Ich bin sehr zufrieden und habe Spass den V60 zu fahren.

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Aussenmasse kleiner als V90 - aber beinahe so viel Platz!

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + der D4 im V60 ist beinahe so agil wie der D5 Diesel im V90 (weniger Gewicht)

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Die R-Design Abstimmung des Fahrwerks ist gut!

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Das Sitzpaket lohnt sich, die Sitze f. Fahrer u. Beifahrer sind gut!

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Mir gefällt der V60 R-Design, ein schönes Fahrzeug, das Design passt!
  • - Als Neufahrzeug zum Listenpreis ist das Fahrzeug mit Vollausstattung zu teuer - ca. 75TEUR! Wenig Nachlass!

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Topp Langstreckenfahrzeug, sehr gute Assistenzsysteme, effiziente Motorisierung, sehr komfortabel. Gutes Image, also seriöses Auftreten beim Kunden.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Listenpreis zu teuer!

Bei meiner Konfigurierung und Ausstattung > 75.000,- Euro!

Die Leasingangebote bei hohen Laufleistungen sind absolut unattraktiv.

Deshalb ist aus wirtschaftlichen Gründen bei hohen Laufleistungen nur ein Kauf anzuraten.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0