• Online: 3.388

Mercedes E-Klasse W124 320 Test

04.08.2011 17:06    |   Bericht erstellt von ATROPIN77

Testfahrzeug Mercedes E-Klasse W124 320
Leistung 220 PS / 162 Kw
Hubraum 3199
HSN 0708
TSN 441
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 203200 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 12/1995
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von ATROPIN77 4.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes E-Klasse W124 anzeigen Gesamtwertung Mercedes E-Klasse W124 (1984 - 1997) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Auch nach 16 Jahren knarzt oder scheppert innen nichts. Keine Verschleisspuren im Innenraum ersichtlich.
  • - Wurzelholz kann schon mal Risse zeigen. Auch der Rost kann schon an den Radläufen Gast sein.

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Kraft ist immer ausreichend vorhanden. Er zieht mühelos bis zur Höchstgeschwindigkeit.
  • - Ein 5. Gang wäre sinnvoll gewesen zur Drehzahlsenkung.

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Solange es gerade aus geht ist er sehr dynamisch. Kurven können auch zügig genommen werden aber das Fahrwerk ist mehr zum Cruisen ausgelegt.

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Mercedes halt, mehr Komfort gibt´s fast nicht.
  • + Die Bedienung ist ebenfalls typisch Mercedes und somit selbsterklärend.
  • - Motorgeräusch ist bedingt durch die höhere Drehzahl des Motors etwas lauter. Der Klang des Motors macht, zumindest mir, Spaß.

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Ein Auto das noch nie so wirklich IN war wird niemals ALT aussehen. Das Design ist somit zeitlos.
  • + Das Auto weckt nur bei bestimmten Menschen Emotionen, nämlich denen die dieses Auto verstanden haben. Alle anderen transportieren lose Kies und Zement im Kofferraum und benutzen ihn als reines Gebrauchsfahrzeug bis er vergammelt ist.
  • - Negativ ist nur das viele 124 er hier "verbraucht" werden und danach in Ghana weiterleben müssen.

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 74673
Haftpflicht 200-300 Euro (45%)
Teilkasko 100-200 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Elektrik/Elektronik - Kabelbaum (1000 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der E320 ist, wie alle anderen 124er, immer zu empfehlen. Auch er hat Schwächen, diese sind jedoch im Vergleich zu manchem "Neuzeitigen" Auto mit ihren eher nerventötenten Mängeln, verschmerzbar. Ein W 124 braucht nicht geschont zu werden, aber er will auch gepflegt werden. Rost kommt auch vor und sollte schnellstmöglich entfernt werden dann hat man lange seine Freude an ihm.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Der Wagen wird ständig unterschätzt. Die meisten Verkehrsteilnehmer gehen von einem behäbigen Fahrzeug aus da die meisten W124 eher untermotorisiert sind. Das kann man sowohl positiv als auch negativ sehen. Meine Erfahrung zeigt, bei normaler bis zügiger Fahrweise, das ständig selbst kleinere Fahrzeuge einem am Kofferraum hängen und meinen ein 200 D fährt voraus.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0