• Online: 1.561

Dashcam-Video: Ein Unfall aus doppelter Perspektive - Zwei Schrecksekunden aus zwei Perspektiven

verfasst am

In diesem Dashcam-Video aus den USA kracht es gleich doppelt. Fahrer Daryl Peterson bekommt zum Glück nicht mal einen Kratzer ab - auch wenn er kräftig durchgeschüttelt wird.

Zwei Schrecksekunden in Folge: Dieses Video zeigt Straße und Opfer zugleich Zwei Schrecksekunden in Folge: Dieses Video zeigt Straße und Opfer zugleich Quelle: Daryl Peterson via YouTube

Apollo Beach/USA - Seit der Erfindung der Dashcam haben wir schon viele Crash aus der Perspektive des Fahrers gesehen. Dieses Video zeigt zusätzlich zur Straße das überraschte Gesicht des Unfallopfers.

Was im Video passiert: Daryl Peterson möchte mit seinem Ford Escape in eine Nebenstraße einbiegen. Weil ihm ein Truck entgegen kommt, setzt er den Blinker und bremst ab. Damit hat der Chevrolet Silverado hinter ihm wohl nicht gerechnet. Der Chevi rammt den Ford von hinten.

Durch die Wucht des Aufpralls wird das SUV gegen den entgegen kommenden Laster geschleudert. Die Airbags lösen aus und Peterson wird heftig auf seinem Fahrersitz durchgeschüttelt. Doch er kommt mit einem Schrecken davon: "Nicht einen Kratzer, niemand wurde überhaupt verletzt.", kommentiert der Glückspilz unter seinem YouTube-Video.

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
23
Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 4 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
23 Kommentare: