• Online: 5.703

Vergleich: Jahresfahrleistung nach Bundesländern - Wo wohnen Deutschlands Vielfahrer?

verfasst am

Die deutschen Autofahrer legen im Schnitt rund 11.900 Kilometer pro Jahr zurück. Das Bundesland mit der höchsten Jahresfahrleistung heißt Mecklenburg-Vorpommern.

In ländlichen Regionen fahren die Menschen logischerweise viel häufiger mit dem Auto als in der Stadt In ländlichen Regionen fahren die Menschen logischerweise viel häufiger mit dem Auto als in der Stadt Quelle: Jaguar

München - Deutschlands Vielfahrer leben im Nordosten. Laut einem aktuellen Vergleich sind die Einwohner von Mecklenburg-Vorpommern besonders viel unterwegs und legen im Schnitt jährlich 13.070 Kilometer mit dem Auto zurück. Auch in Schleswig-Holstein (12.932 Kilometer) und Brandenburg (12.565 Kilometer) wird überdurchschnittlich viel Auto gefahren, wie das Preisvergleichsportal „Check24“ auf Basis der Kfz-Versicherungen seiner Nutzer ermittelt hat. Ebenfalls viel unterwegs sind die Menschen in Rheinland-Pfalz mit 12.602 Kilometern.

Besonders wenig Kilometer legen die Bewohner der Stadtstaaten zurück: Schlusslicht Berlin kommt gerade einmal auf einen Durchschnittswert von 9.947 Kilometer. Bremen und Hamburg liegen nur knapp darüber. Auch Nordrhein-Westfalen mit den vielen Großstädten und dem gut ausgebauten ÖPNV-Netz ist keine Heimat von Langstreckenfahrern: Mit durchschnittlich 11.659 Kilometern landet das bevölkerungsreichste Bundesland knapp vor den Stadtstaaten und knapp unter dem Bundesdurchschnitt von 11.903 Kilometern.

Weitere MOTOR-TALK-News findet Ihr in unserer übersichtlichen 7-Tage-Ansicht

Avatar von spotpressnews
6
Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 4 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
6 Antworten: