• Online: 3.165

VW-Diesel-Werbung mit Kulthund Tuna - Wie drei Omas und ein hässlicher Hund den Diesel retten

verfasst am

Bei uns lernt Robbie Williams für Volkswagen sogar Deutsch. In den USA sollen drei alte Frauen und ein Hund den VW-Diesel retten – dabei sind sie cooler als der Popstar.

Diese drei Ladys sollen die Amerikaner vom Diesel überzeugen - am besten von einem aus Wolfsburg Diese drei Ladys sollen die Amerikaner vom Diesel überzeugen - am besten von einem aus Wolfsburg Quelle: Volkswagen via YouTube

Berlin – Old Wives' Tales, zu deutsch etwa Alt-Weiber-Geschichten, sind bei den Amerikanern „Wahrheiten“, die eigentlich falsch sind. Zu den beliebtesten gehören: „Masturbation macht blind“ und „Diesel sind laut, langsam und stinken“.

Gegen letztere „Weisheit“ wehrt sich jetzt Volkswagen. In einer Reihe neuer Werbespots will der deutsche Hersteller die Amerikaner mit viel Witz vom europäischen Antrieb überzeugen. Denn auf den Diesel stehen die Amis traditionell gar nicht.

Ein Hund mit eigener Facebook-Seite

Statt auf einen prominenten Popstar setzt Volkswagen dafür in den USA auf drei nette Omis von nebenan. Sie streiten sich in einem US-Passat über die Diesel-Mythen. Im neuesten Teil besetzt Volkswagen außerdem eine Rolle mit dem Kulthund Tuna. Das Video könnte die drei Omas zu Internet-Stars machen, der Hund ist schon einer. Er hat 133.000 Facebook-Freunde.

Bisher wurden vier Videos mit den netten Damen im Diesel gedreht (leider nur auf Englisch). Wir zeigen Euch hier die beiden witzigsten. Und hoffen, dass noch viele weitere Diesel-Vorurteile aus dem Weg geräumt werden.

Diesel Old Wives' Tale #4: Stinky

 

Diesel Old Wives' Tale #2: Loud

Avatar von granada2.6
Mercedes
16
Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 9 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
16 Kommentare: