• Online: 2.285

Smart Fortwo Cabrio: Preise - Weniger Dach für mehr Geld

verfasst am

Smart bringt die offene Variante des Fortwo im Februar für mindestens 15.655 Euro zu den Händlern. Wer sparen will, muss noch etwas warten.

Mindestens 15.655 Euro müssen Käufer für das Smart Fortwo Cabrio ausgeben Mindestens 15.655 Euro müssen Käufer für das Smart Fortwo Cabrio ausgeben Quelle: Daimler

Stuttgart - Keine schöne Überraschung: Wenn dem Smart Fortwo der dritten Generation das Dach abhanden kommt, starten die Preise bei 15.655 Euro. Damit kostet das Cabrio künftig deutlich mehr als der Vorgänger, der zuletzt für knapp 14.000 Euro in der Preisliste stand. Gegenüber dem geschlossenen Modell sind das bei gleicher Motorisierung 3.260 Euro Aufpreis.

Angetrieben wird das Cabrio in der Basis vom bekannten Dreizylinder-Benziner mit 71 PS. Die stärkere Version mit 90 PS kostet 16.550 Euro. Beide Motoren bietet Daimler zunächst ausschließlich in Verbindung mit einem Doppelkupplungsgetriebe an, Handschalter sollen später folgen, womit der Preis dann um etwas mehr als 1.000 Euro sinken dürfte.

In zwölf Sekunden frische Luft

Dem Konzept des Vorgänger-Modells ist Smart bei der Neuauflage treu geblieben: So kann man das Stoffdach als großes Faltschiebedach zurückfahren, das Verdeck aber auch komplett nach hinten verschwinden lassen. Das dauert 12 Sekunden. Entfernt man die beiden Dachholme, hat man ein vollwertiges Cabrio. Die Holme lassen sich wie beim Vorgänger in einem kleinen Fach hinter der Heckklappe verstauen.

In Abmessungen (2,69 Meter Länge), Technik und Gestaltung entspricht das Cabrio weitgehend dem geschlossenen Zweisitzer. Durch eine etwas schmalere und etwas stärker geneigte B-Säule will die offene Variante aber dynamischer wirken. Das Smart Fortwo Cabrio ist ab sofort bestellbar und kommt im Februar zu den Händlern.

Smart Fortwo Cabrio 2016: Test, Daten, Fahrbericht

Avatar von spotpressnews
20
Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 4 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
20 Kommentare: