• Online: 3.703

Umfrage-Ergebnis: DSG-Defekte in Deutschland - VW hat Probleme mit dem DSG – Ihr auch

verfasst am

VW hat Probleme mit dem 7-Gang-DSG – angeblich nur in China. Unsere Umfrage zeigt: Auch deutsche DSG-Fahrer beklagen sich über Defekte in der Schaltbox.

Die Auswertung unserer DSG-Umfrage ergab: Fast jeder zweite DQ200-Besitzer klagt über Probleme. Die Auswertung unserer DSG-Umfrage ergab: Fast jeder zweite DQ200-Besitzer klagt über Probleme. Quelle: MOTOR-TALK

Berlin – Vor einer Woche haben wir berichtet, dass VW in China fast 400.000 Fahrzeuge mit Direktschaltgetriebe des Typs „DQ200“ zurückruft. Auf Rückfrage erklärte uns ein VW-Sprecher die Ursachen: Schuld seien Klima und Verkehr, vergleichbare Defekte gebe es in Deutschland nicht.

In Euren Kommentaren habt ihr die Aussagen angezweifelt, wir wollten es genauer wissen. Seit Freitag (22. März 2013) könnt Ihr im VW-Forum darüber abstimmen, wie gut die Direktschaltgetriebe des VW-Konzerns in Deutschland funktionieren.

Das 7-Gang-DSG: In China gesteht VW Probleme ein, in Deutschland seien keine Defekte bekannt. Das 7-Gang-DSG: In China gesteht VW Probleme ein, in Deutschland seien keine Defekte bekannt. Quelle: VW

48 Prozent haben Probleme mit dem 7-Gang-DSG (Typ DQ200)

Bis zum 27.03.13 um 12:00 Uhr beteiligten sich über 2.100 MOTOR-TALKer an der Umfrage, darunter 833 Besitzer eines 7-Gang-Direktschaltgetriebes des in China betroffenen Typs „DQ200“. Unser Zwischenergebnis zeigt: 397 Personen, also 48 Prozent beklagen sich über ungewöhnliche Geräusche und Vibrationen. Insgesamt berichten 35 Prozent der Teilnehmer von Problemen mit allen Direktschaltgetrieben.

Auf Nachfrage von MOTOR-TALK schrieb ein VW-Sprecher: „Wir kennen keine Probleme in der Dauerhaltbarkeit des DSG. Wir sehen die gleiche Haltbarkeit wie bei den übrigen technischen Komponenten, wie zum Beispiel dem Motor.“ In Deutschland seien lediglich vereinzelte Kundenbeschwerden bekannt, die individuell geprüft werden. VW werde in solchen Fällen unbürokratisch helfen.

MOTOR-TALKer aLpi82 schildert andere Erlebnisse: „Bei mir wurde zwei Mal die Kupplung gewechselt, weil das Auto beim Fahren geruckelt hat. Jetzt habe ich wieder den Salat, bei 60.000 Kilometern.“ Der Nutzer Durmel1oo hat ähnliche Erfahrungen gemacht: „Das DSG7 (DQ200) im kleinen TDI nervt mit Ruckeln, Rupfen und immer wieder unsauberen und unkomfortablen Schaltmanövern. Dasselbe war auch beim vorherigen TSI zu beobachten.“

Keine Garantieverlängerung für Deutschland

In China ist VW einen Schritt weiter gegangen und hat die Garantie auf Doppelkupplungsgetriebe schon letztes Jahr auf 10 Jahre bzw. 160.000 Kilometer verlängert. Das sei für Deutschland nicht geplant. „Wir haben bereits eine kundenorientierte Kulanzlösung“, so ein VW-Sprecher.

Das könnt Ihr nicht bestätigen: Ihr berichtet in über 100 Kommentaren von schlechter Beratung in Werkstätten, ausweichenden Antworten und mehreren 100 Euro Rechnungskosten nach der Garantiezeit. Auch hier handelt es sich laut VW um Einzelfälle, ein VW-Sprecher verweist auf die Kundenbetreuung.

Ein Querschnitt durch die Getriebe-Mechantronik: Dieses Bauteil wird in China fast 400.000 Mal getauscht. Ein Querschnitt durch die Getriebe-Mechantronik: Dieses Bauteil wird in China fast 400.000 Mal getauscht. Quelle: VW

7-Gang-DSG „DQ200“ wird weiter verbaut

VW macht „aus Wettbewerbsgründen“ keine Angaben darüber, wie viele Fahrzeuge in Deutschland mit dem DQ200-Getriebe ausgerüstet sind. Trotz der Rückrufaktion in China zweifelt VW nicht am Prinzip der Trockenkupplung im Direktschaltgetriebe: „Das DQ200 mit Trockenkupplung ist ein wichtiger Baustein, um die CO2-Emissionen und den Verbrauch unserer Fahrzeugflotte zu senken.“

Trotzdem scheint VW zu zögern: Seit einigen Monaten ist es nicht mehr möglich, einen VW-Touran mit Taxi-Paket und 7-Gang-DSG „DQ200“ zu bestellen. Ein VW-Sprecher lenkt ein: „Das Taxi-Paket wird demnächst wieder angeboten.“

Andere Hersteller gehen einen anderen Weg. Bei Mercedes kennt man die technischen Probleme eines trockenen Direktschaltgetriebes und wird es deshalb nicht anbieten.

Wir bleiben am Ball

Ihr könnt weiterhin in unserer Umfrage von DSG-Problemen berichten. Wir halten Euch dort über Neuigkeiten auf dem Laufenden.

Quelle: MOTOR-TALK

Avatar von SerialChilla
Ford
106
Diesen Artikel teilen:
106 Kommentare: