• Online: 5.162

Volkswagen Nutzfahrzeuge kooperiert mit Lkw-Hersteller Hino - Volkswagen Nutzfahrzeuge holt sich Partner für E-Mobilität

verfasst am

VW Nutzfahrzeuge holt sich für den Bereich E-Mobilität japanische Verstärkung. Zusammen mit dem Lkw-Hersteller Hino soll ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet werden.

Die Volkswagen Nutzfahrzeugsparte Traton gründet ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem japanischen Lkw-Hersteller Hino Die Volkswagen Nutzfahrzeugsparte Traton gründet ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem japanischen Lkw-Hersteller Hino Quelle: Picture-Alliance

Hannover - Volkswagen wird bei der geplanten Partnerschaft mit dem japanischen Nutzfahrzeughersteller Hino konkreter und plant einen gemeinsamen Einkauf. Im Bereich der Elektromobilität will die bei VW jetzt Traton genannte Sparte die Kräfte mit Hino bündeln, wie das Unternehmen am Montag in Hannover mitteilte. Zudem haben die Unternehmen eine Rahmenvereinbarung unterschrieben, um im Einkauf ein Gemeinschaftsunternehmen zu gründen.

"Unsere Partnerschaft nimmt konkrete Formen an, wir identifizieren stetig neue Chancen", sagte Volkswagen-Nutzfahrzeugchef Andreas Renschler. Hino-Chef Yoshio Shimo sprach von einem wichtigen ersten Schritt. Bereits im April hatten VW und Hino eine Zusammenarbeit vereinbart.

Die Kooperation in der E-Mobilität solle nachhaltige Antriebe voranbringen und die Produktentwicklung beschleunigen, hieß es. Der gemeinsame Einkauf soll darüber hinaus die Kosten senken. Das Joint Venture sei als kleine, aber bedeutende Einheit zwischen den Unternehmen geplant. In den kommenden Monaten sollten weitere Details festgelegt werden. Stimmen die Kartellwächter zu, soll das Gemeinschaftsunternehmen in der zweiten Jahreshälfte 2019 starten. Traton besteht aus den schweren VW-Nutzfahrzeugen mit den Marken MAN, Scania und der brasilianischen Lkw- und Bussparte. Hino konzentriert sich auf leichte und mittelschwere Lkw.

Am 20. September 2018 beginnt die IAA für Nutzfahrzeuge in Hannover. MOTOR-TALK hat alle Information zur größten Lkw-Show der Welt gemeinsam mit den Herstellern aufbereitet. Mehr dazu findet Ihr hier.

 

Quelle: dpa

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
6
Hat Dir der Artikel gefallen?
Diesen Artikel teilen:
6 Kommentare: