• Online: 6.866

VW Sport Coupé Concept GTE 2015: Erste Bilder - Vier Türen und ein flaches Dach

verfasst am

VW gibt auf dem Automobilsalon in Genf einen Ausblick auf den neuen CC: Der Viertürer wird länger, breiter und rückt ein Stück näher an den Phaeton. Erste Details.

VW Sport Coupé GTE: Ein Viertürer mit flachem Dach und großer Klappe. VW zeigt den Concept-GTE in Genf VW Sport Coupé GTE: Ein Viertürer mit flachem Dach und großer Klappe. VW zeigt den Concept-GTE in Genf Quelle: Volkswagen

Wolfsburg – Der CC soll nobler werden: VW schiebt den Viertürer mit dem flachen Dach ein Stück weiter in Richtung Phaeton. Das zeigt der Hersteller auf dem Genfer Salon mit dem Sport Coupé Concept GTE.

Die Studie misst knapp 4,90 Meter in der Länge und bietet Platz für vier Personen. VW verspricht zudem eine große Heckklappe. Vorerst geht es jedoch nur um das neue Design.

Ein VR6-Turbo leistet gemeinsam mit zwei Elektromotoren mehr als 350 PS Ein VR6-Turbo leistet gemeinsam mit zwei Elektromotoren mehr als 350 PS Quelle: Volkswagen

VW Sport Coupé GTE: Ausblick auf den CC

Trotzdem gibt es technische Daten und einen Fabel-Verbrauch. Unter der Haube sitzen ein VR6-Quermotor mit einem Turbolader sowie ein Elektromotor in der Getriebeglocke. Gemeinsam mit einem zweiten Elektromotor an der Hinterachse leisten sie mehr als 350 PS.

Eine mechanische Verbindung zwischen Vorder- und Hinterachse gibt es nicht. VW nennt das „elektrische Kardanwelle“: Der vordere Elektromotor arbeitet als Generator und schickt Strom an die Hinterachse. Dieses Konzept hat VW bereits in der Studie Cross Blue Coupé vorgestellt.

Im rein elektrischen Betrieb prognostiziert VW eine Reichweite von bis zu 50 Kilometern. Genauere Daten verrät der Hersteller in Genf. Ob es im nächsten CC tatsächlich wieder einen Sechszylinder gibt, ist noch nicht entschieden: In allen anderen Querbaukasten-VW gibt es maximal vier Zylinder. Oberhalb des Passat könnte mehr Hubraum zumindest international von Vorteil sein.

Avatar von SerialChilla
Ford
26
Hat Dir der Artikel gefallen? 5 von 11 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
26 Kommentare: