• Online: 5.929

Tätowierer sticht Lichtmaschine statt Turbolader - Turbo im Herzen, aber Lichtmaschine auf dem Arm

verfasst am

Ein Mann mit viel Liebe zu Autos wollte seinen Oberarm mit einem Turbolader verschönern. Leider wusste weder der Tätowierer noch sein Kunde, wie ein Turbo aussieht.

Auf diesem Oberarm sollte eigentlich ein Turbo leuchten Auf diesem Oberarm sollte eigentlich ein Turbo leuchten Quelle: 4chan via reddit

Berlin - Ein Turbolader sorgt für mehr Luft in der Brennkammer und damit letztlich für mehr Energie unter der Haube. Ein Turbolader ist cool. Aus diesem Grund hat sich ein muskelbepackter Amerikaner auch genau so ein Bauteil auf dem rechten Oberarm gewünscht und den Tätowierer seines Vertrauens aufgesucht.

Dieser stach ihm in vielen schmerzhaften Stunden ein detailverliebtes, wunderschönes Gemälde unter die Haut. Stolz postete der Gestochene das Meisterwerk im Netz.

Der einzige Haken an der Sache mit der Nadel: Der Tätowierer wusste offensichtlich nicht, wie ein Turbolader aussieht – genauso wenig wie der Mann mit den starken Armen. Denn das Bild zeigt eine Lichtmaschine.

Die sorgt für genügend Strom an Bord und dafür, dass die Starterbatterie wieder geladen wird. Im Gegensatz zu einem Turbolader ist die Lichtmaschine unverzichtbar und noch dazu viel detailreicher und schöner. Trotzdem: Über die Schmach wird das den Gestochenen wohl nicht hinwegtrösten.

Avatar von sabine_ST
36
Hat Dir der Artikel gefallen? 8 von 10 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
36 Kommentare: