• Online: 4.268

"Tesla kein traditioneller Autohersteller" - Tesla kommt nicht zur IAA

verfasst am

Wie Volvo, Peugeot, Nissan oder Fiat lässt Tesla die IAA 2017 ausfallen. Tesla sei kein traditioneller Autohersteller und nicht auf Branchenevents fixiert.

Tesla Model S auf der IAA 2015: In diesem Jahr bleibt der kalifornische Hersteller zuhause Tesla Model S auf der IAA 2015: In diesem Jahr bleibt der kalifornische Hersteller zuhause Quelle: dpa/Picture Alliance

Frankfurt/Main - Der Elektroauto-Hersteller Tesla wird nicht auf der Frankfurter Auto-Messe IAA ausstellen. Das Unternehmen bestätigte am Montag einen Bericht des Radiosenders "hr-info", dass Tesla bei der Ausstellung (14.-24. September) nicht vertreten sein werde.

"Wir bewerten jedes Event, um den besten Weg zur Interaktion mit unseren Kunden zu finden", erklärte eine Sprecherin am Montag. Tesla sei kein traditioneller Autohersteller und sei nicht auf Branchenevents fixiert.

Damit können Messebesucher sich in Frankfurt keinen ersten Eindruck vom Tesla Model 3 verschaffen. Mit dem Mittelklassemodell will der kalifornische Hersteller aus der Luxus-Nische heraus und sich einen breiteren Markt erschließen. Tesla will allerdings vorerst gar keine zusätzliche Aufmerksamkeit für das Auto erzeugen: Es liegen nach Angaben des Herstellers mehr als 450.000 Reservierungen für das Model 3 vor. Wer jetzt vorbestellt, bekommt das Auto nicht vor Ende 2018 geliefert.

PSA und FCA fehlen auch

Tesla-Chef Elon Musk betonte deshalb jüngst, es ergebe für das Unternehmen keinen Sinn, die Zahl der Vorbestellungen weiter in die Höhe zu treiben. Tesla hatte im Heimatmarkt bereits auf die US-Autoshows in Detroit und New York verzichtet. Bei der vorangegangenen IAA im Jahr 2015 war die US-Firma mit einem Mini-Stand vertreten.

Tesla ist nicht der erste renommierte Hersteller, der in diesem Jahr die IAA ausfallen lässt. Weitere Marken, die abgesagt haben, sind Peugeot und DS aus dem PSA-Konzern, sowie Nissan, Mitsubishi und Volvo. Auch die Fiat-Chrysler-Gruppe verzichtet auf einen Auftritt.

Avatar von MOTOR-TALK
82
Hat Dir der Artikel gefallen? 4 von 6 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
82 Kommentare: