• Online: 5.807

Motorsphere

Suzuki SX4 mit Sondermodell „limited“

verfasst am

Suzuki bietet jetzt den SX4 als Sondermodell „limited“ an. Der japanische Crossover-Kompaktwagen besitzt als besondere Features zweifarbige Alcantara-Sitze, eine Klimaautomatik, eine Sitzheizung, ein per Lenkrad fernbedienbares, MP3-fähiges CD-Radio, neun Lautsprecher sowie das Allradsystem i-AWD.

Der SX4 „limited“ wird in vier Metallic-Lackierungen angeboten, in Silky Silver Metallic, Sunlight Copper Pearl Metallic, Cosmic Black Pearl Metallic und jetzt neu Smoky Green Metallic. Neu sind auch Alufelgen, eine Gunmetal-Lackierung für Grill und Dachreling sowie Fußmatten und ein Außendekor mit „limited“-Logo.

Die Sicherheitsausstattung ist die gleiche wie beim normalen SX4. Das gilt auch für die Antriebe. Dazu gehören ein 1,6-Liter-Benziner mit 120 PS und ein 2,0-Liter-Diesel mit 135 PS. Preislich geht der Crossover-Kompaktwagen 1.6 4×4 bei 19.990 Euro los. Für den Turbodiesel 2.0 DDiS 4×4 muss man mindestens 21.990 Euro zahlen. Suzuki zufolge liegt der Preisvorteil bei beiden Modellen bei 1.000 Euro verglichen mit einem normal ausgestatteten SX4.

 

 

Quelle: AutomaTick

Avatar von AutomaTick
1
Diesen Artikel teilen:
1 Kommentar: