• Online: 1.658

Welche Vorteile bringt das Kennzeichen für Elektrofahrzeuge? - Stromer mit nachgestelltem "E" genießen Privilegien

verfasst am

Seit 2015 wird das E-Auto-Kennzeichen in Deutschland angeboten. Doch welche Vorteile bringt das spezielle Nummernschild und wer darf es beantragen? Ein Überblick.

Seit Oktober 2015 kann in Deutschland ein spezielles E-Nummernschild für Elektrofahrzeuge beantragt werden Seit Oktober 2015 kann in Deutschland ein spezielles E-Nummernschild für Elektrofahrzeuge beantragt werden Quelle: SP-X

Essen - Seit Oktober 2015 kann man für elektrisch betriebene Fahrzeuge ein spezielles E-Nummernschild beantragen. Ähnlich wie beim H-Kennzeichen für Oldtimer genießen Halter eines Elektrofahrzeuges mit nachgestelltem "E" auf dem Kennzeichen einige Sonderrechte und Vorteile.

Zum Beispiel dürfen Autos mit E-Kennzeichen kostenlos parken, auf einer Busspur fahren oder werden von Zufahrtsbeschränkungen ausgenommen, erklärt der TÜV Nord. Dafür muss die jeweilige Kommune allerdings zunächst die Voraussetzungen schaffen. Das im vergangenen Jahr in Kraft getretene E-Mobilitätsgesetz gibt den Kommunen das Recht, E-Fahrzeugen entsprechende Sonderrechte zu gewähren. Laut Gesetz dürfen auch Fahrzeuge mit Brennstoffzellen und sogenannte Plug-in-Hybridfahrzeuge das E-Kennzeichen nutzen.

Halter von Hybridautos können das neue Nummernschild aber nur beantragen, wenn das Fahrzeug entweder höchstens 50 Gramm CO2 pro Kilometer ausstößt oder mindestens 30 Kilometer rein elektrisch fahren kann. Das Schild kostet bei der Zulassungsstelle 27 Euro. Eine Pflicht zur Umkennzeichnung mit dem E-Nummernschild besteht nicht.

Ein Großteil der Halter hat offenbar auch kein Interesse daran. Bis Anfang Dezember 2015 wurden laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) nur 2.772 Fahrzeuge mit dem im Oktober eingeführten Spezial-Nummernschild ausgestattet. Im Oktober und November wurden in Deutschland insgesamt 3.058 reine E-Modelle neu zugelassen, dazu kamen rund 2.300 Plug-in-Hybride, die in der Regel die Anforderungen erfüllen.

Weitere MOTOR-TALK-News findet Ihr in unserer übersichtlichen 7-Tage-Ansicht

Avatar von dpanews
15
Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 1 fand den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
15 Kommentare: