• Online: 5.718

So geht stressfreier Autoverkauf - Stressfreier Autoverkauf

verfasst am

Deine Karre passt irgendwie nicht mehr zu Dir? Dann geht es Dir wie jedem Zweiten in Deutschland. Trotzdem würden 30 Prozent lieber ihr Bad putzen als ihr Auto zu verkaufen. Dabei ist das ganz unkompliziert.

Wer ein neues Auto kaufen möchte, muss meist erstmal das alte loswerden. Wir verraten Dir, wie das geht Wer ein neues Auto kaufen möchte, muss meist erstmal das alte loswerden. Wir verraten Dir, wie das geht Quelle: Paolo Nicolello

Berlin/Dreilinden - Du willst Dein Auto verkaufen? Dann bist Du hier genau richtig. Denn hier erfährst Du, wie man sein Auto in wenigen Schritten los wird.

Wähle Deinen Weg, ein Auto zu verkaufen

Grundsätzlich gibt es zwei Wege, das Auto zu verkaufen. Beim ersten verkauft man das Auto direkt an einen Händler. Das hat den Vorteil, dass man die Karre quasi sofort los bekommt und das Geld direkt mitnehmen kann. Dafür sollte man sich aber auf einen geringeren als den marktüblichen Endverkaufspreis einstellen. Der Händler will ja schließlich später auch noch etwas daran verdienen.

Der zweite Weg, der Privatverkauf, bringt dir möglicherweise den optimalen Marktpreis. Dafür solltest Du aber bis zu 120 Tage einplanen, bis das Auto verkauft ist. Und, Du musst natürlich ein gutes Inserat gestalten und Verkaufsverhandlungen (inkl. Probefahrt etc.) mit den potentiellen Interessenten führen. Egal, wofür Du Dich entscheidest. Beide Wege sind einfach und bequem über mobile.de möglich.

Mach Dich schlau - der Wert Deines Fahrzeugs

Beim Autoverkauf ist es wichtig, einen Preis zu wählen, der Verhandlungsspielraum lässt. Also weder Dumping- noch unrealistische Fantasiepreise. Deshalb sollte man sich im Vorfeld schlau machen, wie viel das Modell im Schnitt bringt. Wer sich beim Preis unsicher ist, kann über mobile.de MotorVerkauf mit lediglich vier Angaben zum Modell den Wert seines Fahrzeuges ermitteln.

Sei vorbereitet - Papierkram gehört auch dazu

Bevor man endlich Platz für Neues schaffen kann, sollte man seinen Papierkram zusammensammeln. Suche Dir also Wartungsrechnungen, das Scheckheft sowie Zulassung 1 und 2 zusammen. Je kompletter Deine Dokumentation ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Du den Preis bekommst, der dem Wert des Fahrzeugs entspricht. Und ohne Zulassung wird es eh nichts mit dem Verkauf.

Vorbereitung ist beim Autoverkauf die halbe Miete. Dabei helfen wir Dir mit praktischen Checklisten und wenn Du soweit bist mit dem mobile.de MotorVerkauf.

PREISBEWERTUNG STARTEN

SOFORT DAS AUTO VERKAUFEN

mobile.de MotorVerkauf // So geht Express- oder Inserat-Verkauf

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
11
Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 7 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
11 Kommentare: