• Online: 6.333

Nissan Leaf 2018: Erstes Teaserbild - So leuchtet der nächste Leaf

verfasst am

Scheibchenweise bereitet uns Nissan auf die Wachablösung seines Elektroautos Leaf vor. 2018 kommt die zweite Generation auf den Markt. Heute sehen wir einen Scheinwerfer.

Ja, es ist ein LED-Scheinwerfer: Nissan zeigt uns, wie die Leuchteinheit des nächsten Nissan Leaf aussehen wird Ja, es ist ein LED-Scheinwerfer: Nissan zeigt uns, wie die Leuchteinheit des nächsten Nissan Leaf aussehen wird Quelle: Nissan

Köln – Jetzt sind wir aufgeregt. Nissan hat das erste Teaserbild des neuen Nissan Leaf veröffentlicht. Darauf zu erkennen: Ein LED-Scheinwerfer. LED-Licht ist auch im aktuellen Leaf lieferbar – im 2018er-Modell soll es jedoch offensichtlich hübschere Leuchteinheiten geben.

Weitere Fotos des nächsten Leaf will Nissan den Sommer über publizieren, die Premiere wird für den Herbst erwartet – nicht auf der IAA in Frankfurt, denn dort wird Nissan nicht antreten. Über das Auto selbst ist noch nicht viel bekannt. Klar ist: Um in Zukunft bestehen zu können, muss sich Nissans Elektroauto deutlich weiterentwickeln.

Das Design der zweiten Generation des Elektroautos soll sich an der Studie IDS von 2015 orientieren Das Design der zweiten Generation des Elektroautos soll sich an der Studie IDS von 2015 orientieren Quelle: Nissan Reichweite, Plattform, Design, Assistenten: Acht Jahre Bauzeit haben den Leaf altern lassen. Die Optik soll sich, sagt Nissan, am IDS Concept von 2015 orientieren – und die Reichweite am Wettbewerb.

Mehr Reichweite und Autonomie

Ähnlich wie der Zoe des Allianzpartners Renault wird der Leaf vermutlich einen 40-kWh-Akku bekommen. Spekuliert wird auch über eine 60-kWh-Variante. Das würde den Leaf bei der Reichweite auf Augenhöhe mit dem Opel Ampera-e/Chevrolet Bolt bringen, also im Normzyklus mehr als 500 Kilometer ermöglichen. Außerdem erhält der nächste Leaf Nissans Autonomie-Paket „Propilot“.

Nissan produziert das Elektroauto Leaf seit 2010 und hat seitdem nach eigenen Angaben weltweit insgesamt mehr als 260.000 Exemplare auf die Straße gebracht. Kam das Elektroauto zunächst nur aus Japan, baut Nissan den Leaf seit 2013 auch in England und den USA. 2016 erhielt der Leaf ein Reichweiten-Update: Lieferbar ist in höheren Ausstattungen ein 30-kWh-Akku.

Avatar von bjoernmg
Renault
48
Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 4 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
48 Kommentare: