• Online: 1.653

Sixt wirbt mit GDL-Chef Weselsky - So "bedankt" sich Sixt bei Claus Weselsky

verfasst am

Harte Tage für Claus Weselsky. In Deutschland ist der Gewerkschaftsführer zur Zeit so gern gesehen wie Fußpilz am großen Zeh. Nur Autovermieter Sixt hält zum GDL-Chef.

GDL-Chef Weselsky ist für Sixt der "Mitarbeiter des Monats" GDL-Chef Weselsky ist für Sixt der "Mitarbeiter des Monats" Quelle: Sixt

München - Die Lokführer streiken, alle anderen kotzen. Nur die Autovermietungen und Fernbus-Unternehmen freuen sich. Das bringt Autovermieter Sixt mit einer provokanten Werbekampagne auf den Punkt. "Unser Mitarbeiter des Monats", betitelt das Unternehmen ein ganzseitiges Foto des GDL-Chefs Claus Weselsky in der "Süddeutschen Zeitung" vom Donnerstag.

Sixt wirbt damit für "Mietwagen an allen Bahnhöfen". Beim vergangenen Streik hatte der Autovermieter aus Pullach bei München den Lokführern mit folgendem Spruch für ihren Streik gedankt: "HDGDL, GDL" ("Hab' dich ganz doll lieb, GDL"). Hoffen wir nur, dass Claus Weselsky jetzt keine Prämie von Sixt erwartet.

 

Quelle: mit Material von DPA

Avatar von granada2.6
Mercedes
108
Hat Dir der Artikel gefallen? 17 von 19 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
108 Kommentare: