• Online: 963

Smart News

Smartes Sondermodell: fortwo nightorange

verfasst am

Mit seiner auffälligen Lackierung in Orange und Schwarz fällt das neue Smart Sondermodell auf jeden Fall auf. Das Designerstück ist ab sofort als Cabrio oder Coupé bestellbar.

Assoziiert werden möchte der Smart fortwo nightorange mit Attributen wie aktiv, selbstbewusst, trendy, elegant und entschlossen. Dafür trägt er eine leuchtende orange Metalliclackierung durch die Gegend, mit einem Topping aus schwarzer Fahrgastzelle sowie schwarz lackierten 3 Doppelspeichen-Leichtmetallrädern und Spiegelkappen. Beim Cabrio gibt es statt einer schwarzen Fahrgastzelle natürlich ein schwarzes Verdeck.

Im Innenraum wird das Farbprogramm der Außenhaut fortgesetzt. Die Sitze präsentieren sich in schwarz und orange, ebenso wie das Kniepad am Armaturenbrett. Die Einbauteile zeigen reichlich Lederoptik und sind zusätzlich mit schwarzlackierten Zierteilen abgesetzt.

Ausstattung

Die Ausstattung basiert auf der Linie „Passion“, die u.a. das automatische Schaltprogramm softouch, elektrische Fensterheber, Klimaanlage mit und ein transparentes Panoramadach mit Sonnenschutz umfasst. Die Ausstattung des Sondermodells umfasst zusätzlich ein Audiosystem und, welch Luxus, einen Drehzahlmesser und eine Cockpituhr. Da muss natürlich an anderer Stelle gespart werden, und so ist die Servolenkung unter Sonderausstattung aufgeführt, in trauter Gemeinschaft mit Sitzheizung und Surround System.

Preise und Motoren

Der Smart fortwo nightorange ist mit micro hybrid drive Benzinmotor mit 71 PS, als turbo-Benziner mit 84 PS oder als Diesel mit 54 PS ab sofort bestellbar. Die Auslieferung soll ab Februar beginnen. Die Preise liegen zwischen 13.995 Euro für das Coupé mit dem kleineren Benziner und 18.345 Euro für das Cabrio mit Dieselantrieb.

(nw)

 

Quelle: MOTOR-TALK

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
20
Diesen Artikel teilen:
20 Kommentare: