• Online: 6.296

Offener Brief an Elon Musk - Produktentwicklung auf kalifornisch

verfasst am

Zwei zufriedene Tesla-Kunden wären gern noch zufriedener. Deshalb schalten sie eine Zeitungsannonce – und geben Tesla-Boss Elon Musk Tipps für die Zukunft.

Diesen offenen Brief an sich fand Elon Musk in der Tageszeitung. Sein Kommentar: "Die haben recht". Diesen offenen Brief an sich fand Elon Musk in der Tageszeitung. Sein Kommentar: "Die haben recht". Quelle: Twitter.com/elonmusk; PictureAlliance

Palo Alto – Ein typischer Morgen im Silicon Valley: Tesla-Boss Elon Musk nippt an seinem ersten Kaffee, reibt sich den Schlaf aus den Augen und blättert gedankenverloren in der Palo Alto Weekly. Dort stolpert er über seinen Namen – nicht zum ersten Mal.

Doch heute geht es nicht um Weltraumschiffe, neue Autos oder Geschäftszahlen. Die Zeitung druckt Fanpost: Zwei „äußerst zufriedene Kunden“ haben einen offenen Brief als Anzeige geschaltet.

Offener Brief: Verbesserungsvorschläge für Elon Musk

Das Ehepaar aus Southold in New York sei so zufrieden mit ihren beiden Tesla, dass sie das Musk unbedingt mitteilen möchten. Er baue großartige Autos, die Spaß machen, komfortabel sind und sich toll fahren lassen. Ein paar Kleinigkeiten könne er trotzdem noch verbessern.

Die beiden wünschen sich Totwinkel- und Querverkehr-Warner sowie Geräusch-Sensoren an Front und Heck, um Bordsteine schneller zu bemerken. Eine Telefonnummer solle man per Sprache eingeben können, und Anrufe einfacher entgegennehmen. Die Schaltfläche dafür sei zu klein.

Außerdem wünschen sie sich einen besseren Getränkehalter, eine schönere Mittelkonsole, größere Sonnenblenden und eine automatisch schließende Tankklappe. Zuletzt empfehlen sie Musk, Werbung zu schalten. Jeder sei von den Autos begeistert.

Antwort via Twitter

Natürlich ist Musk von der Anzeige angetan und twittert prompt die Antwort: Ihr habt recht! Viele der Ideen würden bald umgesetzt. Leider wissen wir nicht, ob es das zufriedene Ehepaar aus Southold wirklich gibt, oder ob Musk die Geschichte selbst eingefädelt hat. Wenn es ein PR-Gag ist, dann ist es immerhin ein guter.

Avatar von SerialChilla
Ford
71
Hat Dir der Artikel gefallen? 6 von 8 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
71 Kommentare: