• Online: 6.940

Porsche Panamera (971) GTS (2018): Vorstellung, Basispreise - Porsche Panamera: Der Einstiegs-V8 ist da

verfasst am

Der Porsche Panamera GTS ist der günstigste Weg zu acht Brennräumen in der Fließheck-Limo. Optional gibt es den 4,0-Liter-V8 auch im Sport Turismo mit Kombi-Heck.

Porsche bringt den Panamera GTS der zweiten Generation. Der Unterschied zum Vormodell: mehr Leistung, mehr Drehmoment - und auch Wunsch mehr Stauraum. Das Modell ist als Fließheck-Limo oder Kombi (intern Sport Turismo) erhältlich Porsche bringt den Panamera GTS der zweiten Generation. Der Unterschied zum Vormodell: mehr Leistung, mehr Drehmoment - und auch Wunsch mehr Stauraum. Das Modell ist als Fließheck-Limo oder Kombi (intern Sport Turismo) erhältlich Quelle: Porsche

Stuttgart – Porsches GTS-Modelle liegen traditionell irgendwo zwischen den einigermaßen zivilen Varianten einer Baureihe und ihren extremsten Ausformungen. Beim Panamera der zweiten Generation bedeutet das: Der nun vorgestellte GTS sortiert sich unter den reinen Verbrenner-Modellen zwischen dem 440 PS starken 4S und dem 550 PS starken Turbo ein.

Der Panamera GTS kostet ab 138.500 Euro

Sein doppelt aufgeladener 4,0-Liter-V8 produziert 460 PS und ein Drehmoment von 620 Newtonmetern. Die Kraft wird über ein Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe an alle vier Räder weitergereicht. Der Panamera GTS kommt serienmäßig mit 10 Millimeter tieferem Sportfahrwerk mit Dreikammern-Luftfederung.

Der Porsche Panamera GTS kommt serienmäßig mit schwarzem Zierrat und 20-Zoll-Rädern Der Porsche Panamera GTS kommt serienmäßig mit schwarzem Zierrat und 20-Zoll-Rädern Quelle: Porsche In GTS-Konfiguration schafft Porsches Limo den Sprint auf 100 km/h in 4,1 Sekunden, der Top-Speed liegt im Bereich rund 290 km/h. Verzögert wird vorne über Scheiben mit 390 Millimeter Durchmesser, hinten sind sie 365 Millimeter groß.

Der neue Panamera GTS ist der gleichnamigen Variante des Vorgängers um 20 PS und 100 Newtonmeter überlegen. Außerdem gibt es nunmehr eine zusätzliche Karosserie-Option: Sowohl die klassische Limousine als auch der Sport Turismo genannte Kombi des Panamera sind als GTS erhältlich. Beide können ab sofort bestellt werden. Die Fließheck-Limo startet bei 138.500 Euro, mit Rucksack liegt der Preis bei 141.300 Euro. Acht Brennräume (in die Benzin fließt) gibt es beim Panamera nicht günstiger – Panamera Turbo und Turbo S E-Hybrid starten klar darüber.

*****

In eigener Sache: Du willst regelmäßig die besten Auto-News lesen? Dann abonniere unseren wöchentlichen E-Mail-Newsletter oder täglichen Whatsapp-Newsletter (Mo-Fr). Es dauert nur 1 Minute.

Avatar von SvenFoerster
29
Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 5 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
29 Kommentare: