• Online: 3.600

Formel E: Heidfeld holt ersten Punkt - Nick Heidfeld auf Platz 10

verfasst am

Nick Heidfeld hat für sein Team Venturi den ersten Punkt in der Formel E geholt. Beim Rennen in Urugay wurde der ehemalige Formel-1-Fahrer Zehnter.

Nick Heidfeld hat mit dem zehnten Platz noch einen Punkt ergattert (Bild: beim 2. Saisonrennen in  Putrajaya, Malaysia) Nick Heidfeld hat mit dem zehnten Platz noch einen Punkt ergattert (Bild: beim 2. Saisonrennen in Putrajaya, Malaysia) Quelle: picture alliance / dpa

Punta del Este - Der frühere Formel-1-Pilot Nick Heidfeld hat in der vollelektrischen Rennserie Formel E seinen ersten Punkt eingefahren. Der Venturi-Mann holte beim dritten Saisonrennen in Uruguay als Zehnter immerhin noch einen Zähler.

Der Allgäuer Daniel Abt vom Rennstall Audi Sport ABT musste sich am Samstag in Punta del Este mit Rang 15 begnügen. Sebastien Buemi vom Rennstall e.dams raste vor Nelson Piquet Jr. und Lucas di Grassi zu seinem ersten Formel-E-Erfolg. Abts Teamkollege di Grassi führt die Fahrerwertung mit 58 Punkten vor Buemi und Virgin-Pilot Sam Bird (beide 40 Zähler) an.

Weitere MOTOR-TALK-News findet Ihr in unserer übersichtlichen 7-Tage-Ansicht

Avatar von dpanews
2
Hat Dir der Artikel gefallen?
Diesen Artikel teilen:
2 Kommentare: