• Online: 5.968

Fiat News

MyLife Sondermodelle: Fiat will das Feilschen abschaffen

verfasst am

Neuwagen-Interessenten kennen das: Der letztendliche Preis ist Verhandlungssache. Fiat will jetzt damit Schluss machen und Preissicherheit schaffen.

Fiat Punto MyLife Fiat Punto MyLife Der simple Trick: In Fiats MyLife Sondermodellen ist die am häufigsten nachgefragte Zusatzausstattung bereits enthalten. Die Preise orientieren sich zudem am unteren Ende dessen, was man beim Händler bisher heraushandeln konnte. Sie sollen so in der mittleren Ausstattungskategorie stets das beste Preis-Leistungs-Verhältnis darstellen, und zwar auch im Vergleich zur Konkurrenz und unabhängig von Sonderaktionen.

Die wichtigsten Sonderausstattungen zum Kampfpreis

So ist der Kunde nicht darauf angewiesen, einen Gebrauchtwagen in Zahlung zu geben oder einen Kreditvertrag abzuschließen, um in den Genuss der Preisvorteile von bis zu knapp 5.000 Euro zu kommen. Die MyLife Modelle gibt es in den Baureihen Panda, Punto, Qubo, Bravo und Doblò. Beworben werden die Sondermodelle mit der Werbekampagne „Ein Preis. Ein Wort.“

Das Einstiegsmodell Fiat Panda 1.2 8V mit 69 PS kostet so incl. Klimaanlage, Servolenkung, höhenverstellbarem Lenkrad und in Wagenfarbe lackierten Stoßfängern 7.490 Euro. Beim Fiat Punto, Qubo, Bravo und Doblò sind die MyLife Modelle zusätzlich mit Radio-CD-System, Freisprechanlage, Lederlenkrad und -schaltknauf und Navigationssystem ausgestattet. Der Punto mit dem 69 PS starken 1,2 l Motor kostet 9.990 Euro, der Fiat Qubo ist für 12.990 Euro erhältlich. Der Fiat Bravo und der Fiat Doblò 1.4 16V MyLife kosten jeweils 14.990 Euro.

Neue Versicherung für Fiat 500

Für den Fiat 500 bieten die Italiener ab sofort eine „Flatrate“-Versicherung namens Prämissimo an, die den Kleinwagen für jüngere Fahrer (ab 23 Jahren) besonders attraktiv machen soll: Wer einen Fiat 500 über drei Jahre finanziert, bekommt ab 29 Euro im Monat Haftpflicht und Vollkasko für den Wagen dazu.

(bo)

 

Quelle: MOTOR-TALK

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
16
Diesen Artikel teilen:
16 Kommentare: