• Online: 3.688

Video: Bison rennt gegen Auto - Leg Dich nicht mit Bisons an

verfasst am

Wilde Tiere und Autos - das ist selten eine gute Kombination, egal ob es dabei um einen galoppierenden Bison oder eine neugierige Löwin geht. Zwei tierische Begegnungen.

Bisons sind alles andere als friedliche Tiere - wie man an der Front des Nissan Xterra sehen kann Bisons sind alles andere als friedliche Tiere - wie man an der Front des Nissan Xterra sehen kann Quelle: Youtube

Berlin - Der Amerikanische Bison ist Vegetarier und frisst gerne Büffelgras oder Kräuter. Der Anblick des grasenden, langhaarigen Tieres hat etwas Friedliches. Doch das ändert sich, sobald sich der bis zu 900 Kilogramm schwere Büffel in Bewegung setzt. Nordamerikas größtes an Land lebendes Tier kann schneller als 50 km/h rennen und einen Meter hoch springen.

Nur nicht hupen

Bisons haben schon erwachsene Männer aufs Horn genommen und 3 Meter in die Höhe geworfen. Deshalb sollte man mindestens 20 Meter Abstand zu den Tieren halten und, wenn man im Auto sitzt, nicht hupen, rät der Yellowstone Nationalpark auf seiner Website.

Gehupt hat das Pärchen in diesem Youtube-Video nicht. Nicht einmal geschrien, als die Tiere im Galopp auf das Auto zu rannten. Erst im letzten Moment ruft der Mann: "Don't run in our caaaaaar". Es half nichts. Laut „Autoblog“ hat der Bison einen Schaden in Höhe von 2.500 Euro am Nissan Xterra des Paares verursacht.

"You won’t believe what these Yellowstone buffalo do!"

Lion opens car door

Und was passiert, wenn man zu dicht an ein Löwenrudel fährt? Ganz einfach, einer der Löwen öffnet die Autotür und fragt, ob er behilflich sein kann, oder so ähnlich ...

Avatar von sabine_ST
11
Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 3 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
11 Kommentare: