• Online: 4.153

Motorkultur

Lamborghini Countach: Einfach selberbauen

verfasst am

Von Ralf Becker ''Replica Cars'' sind eigentlich eine zwielichtige Angelegenheit. Ich weiss nie, was ich davon halten soll. Schliesslich baut man sich seine Lady auch nicht so lange um, bis sie aussieht wie Dita von Teese oder Gisele Bündchen. Ebenso wenig kauft man sich seine Rolex auf einem Wochenmarkt auf Mallorca.

Aber Ausnahmen bestätigen die Regel. Und Ken Imhoff ist die Person gewordene Ausnahme. Denn Ken Imhoff hat sich kurzerhand einen Lamborghini Countach gebaut. Komplett, in seinem Keller. Und zwar Teil für Teil.

Begonnen hat alles damit, dass Ken ''The Cannonball Run II'' sah. Und sich in den Lamborghini Countach LP 5000 S schockverliebte. Da aber ein Original gerade nicht in seine Anlagestrategie passte, entschied sich Ken, sich seinen ''Lambo'' einfach selber zu bauen.

Klar - das macht man nicht mal so eben. Und so dauerte der Bau auch über 10 Jahre. Und während sich andere über Jahre hinweg eine Carrera-Bahn-Landschaft in ihren Keller modellieren, schweisste Ken einen Rahmen, dengelte eine originalgetreue Aluminiumkarosserie und veredelte einen Ford Boss 351 V8.

Als der Wagen fertig war, stand Ken allerdings vor einem klitzekleinen Problem. Denn der Wagen stand im Keller. Und nicht in einer Garage. Aber wenn man schon 10 Jahre damit verbringt, sich sein Traumauto zu bauen, dann ist es nur noch eine Kleinigkeit, eben die Kellerwand dafür wegzureissen.

Chapeau!

-> Link: Ken Imhoff (KIEngineering.com)

-> Link: Lamborghini Countach in der Fotogalerie (Fotos: Ken Imhoff)

-> Quellen: Jalopnik, LaborghiniReplica.com, MotiveMag

 

 

Quelle: Chromjuwelen

Avatar von Chromjuwelen
49
Diesen Artikel teilen:
49 Kommentare: