• Online: 5.461

Audi News

Kurznotiert: Audi baut in Indonesien

verfasst am

Nach China und Indien wird Audi ab sofort auch in Indonesien Autos bauen. Die Ingolstädter sind eine Kooperation mit Indomobil/Garuda Mataram Motor eingegangen und werden ab sofort in Jakarta den A4 und den A6 bauen.

Audi A4 Audi A4 Audi will damit künftig vor allem Frachtkosten sparen und in möglichst vielen asiatischen Schlüsselmärkten lokal produzieren. Indonesien sei eine der dynamischsten Wachstumsregionen Asiens und damit ein wichtiger Zukunftsmarkt für Audi, so ein Sprecher des Vorstands. In der Tat könnte sich der für Audi relevante Premium-Markt in Indonesien in den nächsten fünf Jahren verdoppeln – solche Wachstumsraten sind in den gesättigten Märkten wie Europa und USA nicht mehr zu erreichen.

2.700 A4 und A6 bis 2015

Trotzdem nimmt sich die Produktionsrate in Indonesien erst mal eher bescheiden aus. Bis 2015 sollen rund 2.000 Audi A4 1.8 TFSI und 700 Audi A6 2.0 TFSI vom Band rollen. Die ersten Fahrzeuge wurden bereits verkauft. Bislang kann der Indonesier Audi –Fahrzeuge zwar nur bei drei Händlern kaufen, aber das soll sich in Zukunft ändern.

(bo)

 

Quelle: MOTOR-TALK

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
4
Diesen Artikel teilen:
4 Kommentare: