• Online: 1.492

Auto News

Kia sponsert "Sorento Tag" im Fahrsicherheitszentrum Linthe

verfasst am

* Veranstaltung am 30. April bildet den Höhepunkt des traditionellen Vatertagstreffens der Online-Community sorento-forum.de

* Brandenburgische ADAC-Anlage ist modernstes Testgelände in Europa

Mit einem "Sorento Tag" im ADAC-Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg in Linthe unterstützt Kia Motors Deutschland das diesjährige Vatertagstreffen des Sorento-Forums (www.sorento-forum.de). Die Online-Community mit fast 5.000 registrierten Nutzern ist das größte deutschsprachige Internet-Forum für Fans des Kia-Offroaders.

Das Treffen von Sorento-Fahrern und ihren Familien zu Christi Himmelfahrt findet 2008 bereits zum fünften Mal statt. Auch im vergangenen Jahr sponserte Kia das Highlight der Veranstaltung: einen Tag auf der "Film- und Test-Location" (FTL) im nordrhein-westfälischen Aldenhoven, der von mehr als 100 Teilnehmern in rund 60 Sorentos besucht wurde. "Unsere Autos sollen Emotionen wecken und die Individualität ihrer Fahrerinnen und Fahrer unterstreichen", sagt Haydan Leshel, Geschäftsführer und COO von Kia Motors Deutschland. "Die nun schon seit Jahren anhaltende Begeisterung für den Sorento ist ein gutes Beispiel dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind."

In diesem Jahr lädt die Marke die SUV-Freunde zum "Kia Motors Sorento Tag" ins brandenburgische Linthe, wo sich das größte und modernste Fahrsicherheitszentrum Europas befindet. Auf 25 Hektar bietet die ADAC-Anlage 14 Module mit Dynamikplatten, Sprinkleranlagen, Brems- und Gefällestrecken sowie einen Offroad-Parcours mit Steigungen von bis zu 60 Prozent und einem Wasserfall. Bei Schleudertests, Bremsmanövern oder Extremsituationen im Gelände können die Teilnehmer ihre fahrerischen Fähigkeiten beweisen - und unter fachkundiger Anleitung verbessern. In einem Wettbewerb haben schließlich die Besten Gelegenheit, sich auszuzeichnen und Preise zu gewinnen.

Leer geht allerdings niemand aus: Schon bei der Ankunft erhalten alle Teilnehmer ein Kia-Travelpackage. Darüber hinaus bietet die Kia Motors Deutschland Niederlassung Berlin vor Ort Testfahrten mit den beiden Offroadern der koreanischen Marke an: dem Sorento und dem Kompakt-SUV Sportage, der zum Modelljahr 2008 leicht überarbeitet wurde und nun im europäischen Kia-Werk in der slowakischen Stadt Zilina produziert wird. Eine weitere Neuerung: Für das aktuelle Sportage-Modell gilt die gleiche außergewöhnliche 7-Jahres-Garantie (oder 150.000 km) wie für die ebenfalls in Zilina hergestellte Kompaktwagenfamilie Kia cee´d.

 

Quelle: KIA Europe Media Website

Avatar von Kia
6
Diesen Artikel teilen:
6 Kommentare: