• Online: 10.977

Ken Blocks Gymkhana Eight: Termin - Ken präsentiert sein neues altes Spielzeug

verfasst am

Zurück zum Fiesta: Für Teil acht seiner Drift-Video-Reihe setzt Ken Block wieder auf Fords Kleinwagen. Jetzt gibt es erste Bilder, das gesamte Video folgt Ende Februar.

Ken Block zeigt den Ford Fiesta für Gymkhana Eight Ken Block zeigt den Ford Fiesta für Gymkhana Eight Quelle: TheHoonigans via YouTube

Berlin – Warum man von einem 845-PS-Mustang auf einen 650-PS-Fiesta umsteigt, weiß wohl nur er. Für den achten Teil seiner Gymkhana-Reihe wechselt Drift-Meister Ken Block zurück zu seinem Ford Fiesta – seinem "Traumwagen", wie er uns in einem Interview verriet.

Nach mehreren Videos mit dem Kleinwagen hatte Block für den siebten Teil einen ’65er Mustang umbauen lassen. Der „Hoonicorn“ hat nun offenbar nach nur einem Video ausgedient. In einem kurzen Youtube-Clip wird die neue Ausführung des Fiesta präsentiert. Wie üblich werden die technischen Daten mit rund 650 PS und Allrad-Antrieb angegeben. Wichtigste Neuerung: Der Ford bekommt eine fluoreszierende Beklebung, die offenbar im neuen Clip eine Rolle spielen wird.

Wie das neue Video die Vorgänger toppen soll, ist bisher nicht bekannt. Am 1. März um 6:00 Uhr (deutsche Zeit) wird das Drift-Video veröffentlicht. Gedreht wurde es in Dubai.

Avatar von Philipp Monse
Mercedes
10
Hat Dir der Artikel gefallen?
Diesen Artikel teilen:
10 Kommentare: