• Online: 3.382

Gymkhana 8 ist online - Hier ist Ken Blocks achter Streich

verfasst am

Wer jetzt schon genug von der Genfer Messe hat, kann sich hier ablenken. Ken Blocks achtes Gymkhana-Video ist online. Und wieder eine Nummer krasser als die Vorgänger.

Ken Block und sein neuen Partner in "Gymkhana Eight" Ken Block und sein neuen Partner in "Gymkhana Eight" Quelle: Ford Performance via Youtube

Dubai – Die Autowelt blickt nach Genf, die Drift-Gemeinde auf ihren Bildschirm. Seit wenigen Stunden ist der achte Teil der Gymkhana-Reihe von Driftkünstler Ken Block online. In „Gymkhana Eight“ wird wieder einmal eine ganz Stadt zu Kens Spielplatz.

In Dubai tanzt Block mit einem (Ford) Raptor, kreiselt um eine (fahrende) Boeing 747 und gewinnt ein Straßenrennen gegen Bugatti Veyron und Co – und das alles mit Unterstützung der örtlichen Polizei. Zu sehen gibt es neben den Wahrzeichen der Wüstenstadt auch den neuen Focus RS und den GT der dritten Generation. Beide müssen sich neben Blocks 650-PS-Fiesta allerdings mit einer Statistenrolle begnügen.

Nachdem Block in Teil sieben der Reihe einen umgebauten 65er Mustang durchdrehen ließ, greift er in Gymkhana Eight wieder zu seinem bekanntesten Auto. Bleibt nur die Frage, was in Teil neun noch folgen soll? Auch darauf gibt das Video eine Antwort - ganz zum Schluss.

Avatar von granada2.6
Mercedes
18
Hat Dir der Artikel gefallen? 4 von 5 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
18 Kommentare: