• Online: 5.343

Tesla Model 3 im NHTSA-Crashtest mit Bestwerten - Fünf Sterne in allen Kategorien

verfasst am

Die US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA hat Teslas Model 3 dem Crashtest unterzogen. Der Stromer überzeugte mit fünf Sternen in allen Haupt- sowie Unterkategorien.

Im NHTSA-Crashtest hat Teslas Model 3 in allen Kategorien die Höchstpunktzahl abgeräumt Im NHTSA-Crashtest hat Teslas Model 3 in allen Kategorien die Höchstpunktzahl abgeräumt Quelle: NHTSA

Washington - Die Elektrolimousine Tesla Model 3 hat in einem Crashtest der US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA mit der Höchstzahl von fünf Sternen abgeschnitten. Dabei hat das vierte Modell des Elektroauto-Herstellers sowohl in allen Haupt- als auch Unterkategorien die volle Punktzahl erreicht. Getestet wurde das mit 4,70 Metern kleinste Auto des Herstellers auf seine Crash-Sicherheit im Frontal- und Seitenaufprall sowie sein Überschlagsrisiko.

Auch die Model-3-Geschwister Model S und Model X errangen beim Crashtest der NHTSA gute Ergebnisse Auch die Model-3-Geschwister Model S und Model X errangen beim Crashtest der NHTSA gute Ergebnisse Quelle: NHTSA Auch die größeren Luxus-Fahrzeuge Model S und Model X hatten bereits Höchstpunktzahlen erreicht. Bei dem als günstigeres Volumenmodell angekündigten Model 3 hatte es zwischenzeitlich Produktionsprobleme gegeben.

Im ersten Halbjahr 2019 soll Teslas Hoffnungsträger nach Europa kommen. In den USA ist er bereits seit Mitte Juli 2017 auf dem Markt. Die ursprünglich beworbene Einstiegsvariante zum Preis von 35.000 Dollar ist aber noch nicht zu haben, derzeit ist das Model 3 mit umgerechnet 500 Kilometern Reichweite in den USA ab 49.000 Dollar erhältlich.

Quelle: Sp-X

 

*******

In eigener Sache: Vom 20.-27. September läuft die IAA 2018 für Nutzfahrzeuge in Hannover. MOTOR-TALK hat alle Infos zur größten Lkw-Show der Welt gemeinsam mit den Herstellern aufbereitet. Mehr dazu findet Ihr hier.

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
30
Hat Dir der Artikel gefallen? 4 von 5 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
30 Kommentare: