• Online: 1.284

Euro NCAP: BMW 5er und Fiat Doblo im Test - Fünf Sterne für den Fünfer

verfasst am

Euro NCAP hat den BMW 5er und den Fiat Doblo getestet. Die Businessklasse erhielt die Bestwertung, der italienische Transporter erhielt nur drei von fünf Sternen.

Der BMW 5er hat beim aktuellen Crashtest von Euro NCAP die volle Sternen-Zahl erhalten Der BMW 5er hat beim aktuellen Crashtest von Euro NCAP die volle Sternen-Zahl erhalten Quelle: Euro NCAP

Köln - Der neue BMW 5er hat beim Euro-NCAP-Crashtest fünf von fünf Sternen erhalten. Die Limousine glänzte sowohl beim Insassenschutz als auch bei der Ausrüstung mit Assistenzsystemen. Von den Testern besonders hervorgehoben wurde unter anderem der intelligente Bremsassistent, der effektiv dabei helfen soll, Auffahrunfälle zu vermeiden beziehungsweise die Unfallschwere zu verringern. Auch beim Fußgängerschutz schnitt die Businesslimousine dank eines Fußgängerwarnsystems und einer aktiven Motorhaube gut ab.

Der Fiat Doblo  hat drei von fünf Sternen erhalten Der Fiat Doblo hat drei von fünf Sternen erhalten Quelle: Euro NCAP Das zweite Fahrzeug im Test war der Fiat Doblo. Das Modell wird zwar bereits seit 2010 angeboten, wurde jedoch 2015 überarbeitet. Trotz der Modellpflege zeigte der Italiener deutliche Defizite bei den Sicherheitsstandards, weshalb er erneut nur drei Sterne erhielt. Euro NCAP bemängelte unter anderem ein erhöhtes Verletzungsrisiko für den Oberkörper- und Halswirbelbereich. Auch das Fehlen einiger heute üblicher Assistenzsysteme sorgte für Kritik. Ein Notbremssystem ist nicht verfügbar.

Quelle: spotpress

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
12
Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 4 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
12 Kommentare: