• Online: 2.493

Ford News

Ford Fiesta jetzt auch mit LPG-Antrieb

verfasst am

Ford baut die Flotte an Pkw-Modellen, die mit alternativen Kraftstoffen betrieben werden, weiter aus. Jüngstes Beispiel ist der Fiesta LPG mit Flüssiggasantrieb. Der Aufpreis lohnt sich finanziell jedoch nur für ausgesprochene Vielfahrer.

Als Antrieb dient der bekannte, bereits werksseitig auf die LPG-Umrüstung vorbereitete 1,4-Liter-Ottomotor. Der Vierzylinder leistet 96 PS im Benzin- bzw. 92 PS im LPG-Betrieb und entwickelt ein maximales Drehmoment von 128 bzw. 122 Newtonmetern.

Damit beschleunigt der Kleinwagen in 12,2/12,8 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von jeweils 175 km/h. Der Verbrauch beträgt im Norm-Mittel 5,7 Liter Superbenzin oder 7,1 Liter Flüssiggas (LPG). Schade: Als Abgaseinstufung steht nur EU4 im Datenblatt.

Das Flüssiggas wird in einem zusätzlichen 42-Liter-Ringtank gespeichert. Er misst 60 Zentimeter im Durchmesser und 20 Zentimeter in der Höhe, das Nutzvolumen liegt bei 33,6 Litern. Dieser Tank wird bei der Umrüstung in der Reserverad-Mulde installiert. Der konventionelle 42-Liter-Tank für Benzin bleibt vollständig erhalten, die Reichweite beträgt damit rechnerisch insgesamt bis zu 1.200 Kilometer.

Der Fiesta LPG wird unter Federführung der Ford-Tochter CNG-Technik GmbH komplett im Werk Köln-Niehl gebaut. Die Basisfahrzeuge entstehen im normalen Produktionsfluss; anschließend werden die Autos auf LPG-Betrieb erweitert. Das Unternehmen plant für dieses Jahr die Produktion von 7.600 Fiesta LPG, die insbesondere in Deutschland, Italien und den Niederlanden verkauft werden sollen.

Der Mehrpreis für die Autogas-Ausführung beträgt 1.990 Euro, der Basispreis für den dreitürigen Fiesta "Trend" damit 15.490 Euro. Finanziell rechnen kann sich das nur für ausgesprochene Vielfahrer, die vom geringen LPG-Preis - derzeit knapp 60 Cent/Liter - profitieren.

Ford bietet neben dem Fiesta bereits LPG-Modellvarianten von Focus, C-MAX und Mondeo an, wobei letzterer zusätzlich auch mit Bio-Ethanol betankt werden kann. Daneben haben die Kölner auch Erdgas-Modelle (Focus, C-MAX, Transit) im Angebot.

 

Quelle: Autokiste

Avatar von Duftbaumdeuter359
56
Diesen Artikel teilen:
56 Kommentare: