• Online: 3.141

Ford muss bei 35.000 C-Max die Waschdüsen tauschen - Ford C-Max hat schlecht abgedichtete Waschdüsen

verfasst am

Wegen einer schadhaften Abdichtung der Waschdüsen, müssen 35.000 Ford C-Max in die Werkstatt.

Der Ford C-Max muss in die Werkstatt Der Ford C-Max muss in die Werkstatt Quelle: Ford

Köln – Ford muss in Deutschland bei 35.000 C-Max nachbessern. Der Grund für die Serviceaktion sind mangelhafte Waschdüsen für die Scheibenwaschanlage. Wegen schlecht abgedichteten Heizelementen kann Wasser oder gar Streusalz in die Düsen dringen. Das führt zu Korrosion, die Düsen überhitzen und es kann Rauch entstehen.

Betroffen sind Fahrzeuge, die zwischen dem 1. Januar 2007 und 30. September 2009 in Saarlouis gebaut wurden. Ford setzt sich direkt mit den Kunden in Verbindung. In der Werkstatt bekommen die C-Max neue Waschdüsen - das dauert eine knappe halbe Stunde.

 

 

Quelle: MOTOR-TALK

Avatar von sabine_ST
5
Diesen Artikel teilen:
5 Kommentare: