• Online: 6.534

Null Sterne für den Panda, 1 Stern für den Wrangler - Euro NCAP Crashtest

verfasst am

Wer heute ein gutes Crashtest-Ergebnis will, braucht Assistenztechnik. Fehlt sie, gibt es schlechte Noten - wie für Fiat Panda und Jeep Wrangler.

Jeep Wrangler 2018 Jeep Wrangler 2018 Quelle: FCA

Brüssel. Sieben Mal Höchstwertung, zwei Mal Scheitern – das ist die Bilanz der aktuellen Crashtest-Runde der Organisation Euro-NCAP. Mit fünf von fünf möglichen Sternen schnitten die SUV-Modelle Hyundai Santa Fe, BMW X5, Audi Q3 sowie der elektrische Jaguar I-Pace ab. Ebenfalls die maximale Sternenzahl holten sich Peugeot 508 sowie die Volvo-Modelle S60 und V60.

Für lediglich einen Stern reichte es bei der neuen Generation des Geländewagens Jeep Wrangler. Abwertungen gab es vor allem für die fehlenden Assistenzsysteme. Auch beim Fußgängerschutz schneidet der kantige Offroader nur mäßig ab. Noch schlechter lief es für den neu getesteten, schon länger erhältlichen Kleinwagen Fiat Panda. Er ist seit 2011 auf dem Markt und auch deshalb an den in den vergangenen Jahren immer wieder verschärften Testanforderungen gescheitert.

 

 

Quelle: SP-X

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
139
Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 5 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
139 Kommentare: