• Online: 4.773

In Essen gibt es die meisten Cabrio-Fahrer - Essen ist Deutschlands neue Cabrio-Hauptstadt

verfasst am

Ausgerechnet Essen: In der zweitgrößten Stadt des Ruhrgebiets gibt es mehr Cabrios als in München oder Bremen - gemessen an der Einwohnerzahl.

Nirgendwo sonst gibt es eine so hohe Cabrio-Dichte wie in Essen Nirgendwo sonst gibt es eine so hohe Cabrio-Dichte wie in Essen Quelle: Mazda

Augsburg - Essen ist Deutschlands Cabrio-Hauptstadt 2014. In der Ruhrpott-Metropole lässt sich bei 4,4 Prozent der Pkw das Dach öffnen, wie das Vergleichsportal Transparo.de bei der Auswertung von 130.000 Kfz-Versicherungsverträgen ermittelt hat. Vorjahres-Spitzenreiter München landet mit 4,2 Prozent nur noch auf Rang zwei. Deutlich abgeschlagen folgen Bremen mit 3,4 Prozent und Hamburg mit 3,3 Prozent.

Prinzipiell ist das Cabrio im Westen der Republik beliebter als im Osten. Während die Cabrio-Quote in den alten Bundesländern bei 2,8 Prozent liegt, beträgt sie in den neuen Ländern 1,1 Prozent. Einen Unterschied gibt es auch zwischen den Geschlechtern: Der Anteil der Cabrio-Fahrerinnen liegt bei 2,6 Prozent. Unter den Männern fahren nur 2,0 Prozent oben ohne.

Avatar von dpanews
8
Diesen Artikel teilen:
8 Kommentare: