• Online: 5.951

Bei festgefrorenen Scheibenwischern hilft ein kleiner Druck - Erst das Eis brechen, dann Scheibenwischer lösen

verfasst am

Sind die Scheibenwischer an der Windschutzscheibe festgefroren, dürfen sie nicht einfach losgerissen werden. Das schadet dem Gummi.

Damit die Scheibenwischer erst gar nicht anfrieren, klappen viele Autofahrer sie nach der Fahrt einfach nach oben Damit die Scheibenwischer erst gar nicht anfrieren, klappen viele Autofahrer sie nach der Fahrt einfach nach oben Quelle: dpa/Picture Alliance

München - Um festgefrorene Scheibenwischer heil vom Glas zu bekommen, gibt es einen Trick: Von oben vorsichtig auf die Wischerarme drücken. Dadurch breche das Eis, sagt Vincenzo Lucà vom TÜV Süd. Anschließend lassen sich die Wischer hochklappen und säubern. Die feine Gummilippe wird nicht beschädigt. Wer die angefrorenen Scheibenwischer aber einfach abreißt oder den Wischermotor einschaltet, um sie abzulösen, macht die empfindlichen Gummis sehr schnell kaputt, warnt Lucà.

Avatar von dpanews
24
Diesen Artikel teilen:
24 Kommentare: