• Online: 3.087

BMW M3 Sondermodell: „30 Jahre M3“ - Eine Zehntelsekunde zum 30.

verfasst am

2016 feiert BMW 30 Jahre M3. Deswegen gibt es ein Sondermodell. Besonders sind daran aber eigentlich nur der Name, die Farbe – und der Preis.

München – Vor zwei Jahren feierte BMW den 30. Geburtstags des M5. Als Geschenk an sich selbst und liquide Kunden gab es den „30 Jahre M5“. Mit 600 PS und 700 Newtonmetern bis heute der stärkste (Klein-)Serien-BMW.

2016 bekommen die ersten M3 ihr H-Kennzeichen, und auch das feiert BMW mit einem Sondermodell. Allerdings muss der kleine Bruder des M5 auch mit einem kleineren Geschenk auskommen. Zum Geburtstag gibt es das auf 500 Exemplare limitierte Sondermodell „30 Jahre M3“ – eine massive Leistungssteigerung gibt es nicht.

Reminiszenz: Der Farbton war eine Sonderausstattung für den ersten M3 Reminiszenz: Der Farbton war eine Sonderausstattung für den ersten M3 Quelle: BMW

Ein teures Competition Paket

Im Grunde handelt es sich beim 30-Jahre-3er um einen M3 mit dem seit Anfang 2016 verfügbaren Competition Paket. Das beinhaltet eine kleine Leistungssteigerung um 19 auf 450 PS – und damit einen um 0,1 Sekunde besseren Sprintwert auf 100 km/h (4,0 Sekunden mit DKG). Eine Leistungssteigerung, die über den üblichen Ausstattungskatalog hinausgeht, spart sich BMW dieses Mal leider.

Zum Paket gehören außerdem 20-Zöller, das adaptive M-Fahrwerk, das M-Differenzial Endrohre in Schwarzchrom und Sicherheitsgurte mit M-Streifen. Exklusiv sind beim Sondermodell „30 Jahre M3“ Schriftzüge auf den Kotflügeln und den Kopfstützen. Dazu die Plakette mit der Inschrift „1/500“ auf dem Armaturenbrett und die Lackierung in der Farbe Macaoblau Metallic – eine Sonderausstattung beim ersten M3.

Diese kleinen Extras lässt sich BMW teuer bezahlen. Die Jubiläumsedition kostet 10.000 Euro mehr als ein regulärer M3 mit Competition Paket. Die Markteinführung ist für Sommer 2016 geplant. Wir glauben trotz des hohen Aufpreises, dass man bei Interesse schon jetzt mit seinem Händler sprechen sollte.

Avatar von granada2.6
Mercedes
83
Hat Dir der Artikel gefallen? 8 von 10 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
83 Kommentare: