• Online: 3.900

Opel Adam S: Fahrbericht - Ein S für mehr XY

verfasst am

Bei den Chromosomen ändert ein Buchstabe alles. Funktioniert das auch beim Auto? Opel versucht das zumindest, hängt ein "S" an Adam und hofft auf mehr Testosteron.

Der Opel Adam S leistet 150 PS und sprintet in 8,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h Der Opel Adam S leistet 150 PS und sprintet in 8,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h Quelle: Opel

Lissabon - Der Opel Adam braucht keine Frauenquote. 70 Prozent aller in Deutschland verkauften Modelle werden von weiblicher Hand gelenkt. Diese Schieflage könnte in Bewegung geraten. Nach den Faltdach-Varianten "Rocks" und "Open-Air" soll jetzt der Adam S für mehr Y-Chromosomen im Genpool der Adam-Halter sorgen.

S steht für Sport. Doch mit schönen Buchstaben alleine lässt sich das starke Geschlecht nicht hinter das Steuer eines Lifestyle-Stadtautos locken. Deshalb überzeugt der Powerzwerg mit Fakten. Und die lauten: Das "S" steht nicht für "Small", sondern für "Sport" Das "S" steht nicht für "Small", sondern für "Sport" Quelle: Opel 150 PS, Sportfahrwerk, -lenkung, -bremssystem und ein deaktivierbares ESP. Hinzu kommen ein selbstbewusster Heckspoiler auf dem Dach und feuerrote Bremssättel.

30 Extra-PS für den Adam S

Der neue aufgeladene 1,4-Liter-Motor mit variabler Ventilsteuerung und einem in den Auspuffkrümmer integriertem Lader basiert auf einem Corsa-Triebwerk. Im Adam S steigt die Leistung um 30 PS, das maximale Drehmoment beträgt 220 Newtonmeter.

Ein kurz abgestuftes Sechsgang-Getriebe sorgt dafür, dass sich der Drehzahlverlust in Grenzen hält und selbst nach dem Schalten in höhere Gänge noch Sprints möglich sind. Der Adam S flitzt und wedelt durch Kurven, als hätte er noch nie eine Stadt von innen gesehen. Das Zusammenwirken von Fahrwerk, fester Lenkung und sportlichem Getriebe verdankt der Adam S nicht zuletzt seiner Rallye-Erfahrung.

In der R2-Klasse hat der Kleinwagen in der vergangenen Saison die Meisterschaften in Deutschland, Spanien und Frankreich gewonnen. Der Opel Adam S kostet fast 19.000 Euro Der Opel Adam S kostet fast 19.000 Euro Quelle: Opel

Rallye-Meister der Damenwertung

Man muss es wohl den Verlockungen des Buchstaben S zuschreiben, dass sich der angegebene Verbrauch von 5,9 Litern bei der Testfahrt beim besten Willen nicht erreichen lies. Im alltäglichen Einsatz dürfte sich der Wert im Bordcomputer jedoch der vorgegebenen Marke annähern.

Der neue Adam fährt ab Ende Januar im kleinen Krawall-Revier des Fiat 500 Abarth. Wenn es nach Opel geht, dann streckt der Adam seine Antenne auch in Richtung der Mini-Cooper-S-Kunden (knapp unter 200 PS). Ob er dort viele männliche Kunden finden wird? Eins ist auf jeden Fall klar: Die Damenwertung der Rallye-Meisterschaft gewann ein Adam-Team.

Technische Daten Opel Adam S

Opel Adam S - Technische Daten

  • Motor: 1,4-Liter-Ecotec-Turbobenziner
  • Leistung: 110 kW/150 PS
  • maximales Drehmoment: 220 Nm bei 2.700 - 4.500 U/min
  • Länge x Breite x Höhe in m: 3,71 x 1,97 x 1,48
  • Vmax: 210 km/h
  • 0-100 km/h: 8,5 s
  • Durchschnittsverbrauch: 5,9 l/100 km
  • CO2-Ausstoß: 139 g/km
  • Effizienzklasse: D
  • Abgasnorm: Euro 6
  • Preis: ab 18.690 Euro

Avatar von spotpressnews
288
Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 7 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
288 Kommentare: