• Online: 4.002

Nissan Leaf Pick-up - Ein Leaf zum Laden

verfasst am

Die meisten US-Pick-up fahren mit V8. Sparky, ein Nissan-Leaf-Pick-up, fährt elektrisch. Das klingt öko und logisch, zumindest für den Gebrauch auf einem Firmengelände.

Der Nissan Leaf als Pick-up, klein, leise, praktisch Der Nissan Leaf als Pick-up, klein, leise, praktisch Quelle: Youtube

Stanfield/USA – Roland Schellenberg ist ein lösungsorientierter Mann. Das schätzt sein Chef und übertrug ihm zwei Aufgaben: Der US-Amerikaner sollte ein Team zusammenführen und einen Truck organisieren. Also ließ er seine Mitarbeiter gemeinsam ein Fahrzeug entwickeln - auf Basis eines Nissan Leaf.

Das fertige Produkt können wir uns in einem Youtube-Video anschauen. Bis zur B-Säule sieht Sparky so verrückt aus, wie ein Leaf eben aussieht. Dahinter wird es abenteuerlich. Dort haben die Ingenieure die Ladefläche des US-Pick-ups Nissan Frontier eingebaut. Viel Platz bietet sie nicht, doch für das fünfte Rad am Wagen genügt es. Was für die Verwandlung alles nötig war, vom Schneiden entlang der B-Säule und dem Herabbiegen des Dachs, seht Ihr in dem Video:

Avatar von sabine_ST
11
Hat Dir der Artikel gefallen? 3 von 3 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
11 Kommentare: