• Online: 6.546

Video: Ford Mustang beim Verladen - Dieses Pony mag nicht in den Hänger

verfasst am

Manche Autos transportiert man lieber im Anhänger – sicherheitshalber. Ein Restrisiko bleibt allerdings. Warum, zeigt dieses Video.

Vorsicht, glatt: Dieser Mustang mag nicht in den Hänger Vorsicht, glatt: Dieser Mustang mag nicht in den Hänger Quelle: Gregory Blaisdell

Berlin – Es gibt Videos, da weiß man einfach, dass etwas schiefgeht. Dieses hier gehört dazu. Ab der ersten Sekunde herrscht eine Gleich-tut’s-weh-Spannung. Ohne besonderen Grund. Vielleicht, weil Youtuber Gregory Blaisdell das Video ins „Comedy“-Genre einordnet. Oder, weil es auf Youtube viele Videos gibt, die für einen Ford Mustang böse ausgehen.

Eigentlich sieht alles gut aus. Ein Mann mit Warnweste steuert den getunten Ford routiniert vor einen Anhänger. Vermutlich macht er das regelmäßig. Er achtet drauf, dass das linke Vorderrad genau die Rampe trifft, den Ellbogen lässig auf der Türkante. Das Gespann ist sogar mit einer Pylone nach hinten abgesichert.

Räder gerade, ein bisschen Gas. Der V8 schiebt den Mustang langsam auf den Trailer. Bis… ja, bis das Ford-Heck nicht mehr geradeaus will. Vielleicht war es doch zu viel Gas. Oder der Fahrer war zu lässig mit der Kupplung. Was auch immer die Ursache war: So bockig laufen sonst nur echte Ponys in den Anhänger.

Video: 1965 Mustang Trailer Crash

 

Wenn die Traktion beim Verladen stimmt, muss das Ergebnis übrigens nicht besser aussehen. Vor allem dann, wenn die Rampen zum schwächsten Punkt werden:

 

Mehr zum Thema Ford Mustang und Anhänger gibt es hier.

Avatar von SerialChilla
Ford
40
Hat Dir der Artikel gefallen? 5 von 5 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
40 Kommentare: