• Online: 5.333

Oldtimer-Grand-Prix: Autos im Wert von 1,7 Millionen Euro gestohlen - Diebe stehlen Mercedes 300 SL und Porsche 356

verfasst am

Für zwei Autobesitzer war das vergangene Wochenende sehr schmerzhaft. Zwei Oldtimer wurden im Zuge des Oldtimer-Grand-Prix am Nürburgring gestohlen.

Zwei Oldtimer wurden am Rande des Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring gestohlen: Ein schwarzer Mercedes 300SL sowie ein Porsche 356 Zwei Oldtimer wurden am Rande des Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring gestohlen: Ein schwarzer Mercedes 300SL sowie ein Porsche 356 Quelle: Polizeidirektion Mayen

Nürburg/Mayen - Zwei Oldtimer im Wert von fast 1,7 Millionen Euro sind am Rande einer Oldtimer-Veranstaltung am Nürburgring gestohlen worden. Es handele sich um ein Unikat eines schwarzen Mercedes 300SL (Baujahr 1955) mit Flügeltüren, der auf rund 1,6 Millionen Euro geschätzt werde, teilte die Polizei in Adenau mit.

Zudem sei bei der Tat am Wochenende ein silberner 57 Jahre alter Porsche 356 im Wert von rund 80.000 Euro entwendet worden. Zunächst habe es keine Hinweise auf die Täter gegeben, sagte ein Sprecher der Kriminalpolizei in Mayen am Montag. Am Wochenende fand am Nürburgring der Oldtimer-Grand-Prix statt.

Das zweite Fahrzeug war ein 57 Jahre alter Porsche 356 (Baujahr 1961) Das zweite Fahrzeug war ein 57 Jahre alter Porsche 356 (Baujahr 1961) Quelle: Polizeidirektion Mayen Beide Fahrzeuge hätten auf frei zugänglichen, unbewachten Parkplätzen gestanden und seien nicht extra gesichert gewesen. Der Mercedes wurde in der Nacht auf Samstag von einem Hotelparkplatz direkt am Ring gestohlen. Der Porsche verschwand einen Tag später in der Nacht auf Sonntag vom Parkplatz eines Landhauses in Adenau.

Nach Angaben der Kriminalpolizei haben Diebe auch in den vergangenen Jahren beim Oldtimer-Grand-Prix immer wieder zugeschlagen. "Von daher reiht sich das ein", sagte der Sprecher. Bei diesem Treffen von Oldtimerfreunden kämen viele hochwertige Fahrzeuge zusammen. "Das lockt natürlich auch Fahrzeugdiebe auf den Plan." Die Kriminalpolizei Mayen ermittelt in beiden Fällen und sucht nach Zeugen.

Quelle: dpa

*****

In eigener Sache: Du willst regelmäßig die besten Auto-News lesen? Dann abonniere unseren wöchentlichen E-Mail-Newsletter oder täglichen Whatsapp-Newsletter (Mo-Fr). Es dauert nur 1 Minute.

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
76
Hat Dir der Artikel gefallen? 5 von 5 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
76 Kommentare: