• Online: 1.246

Umfrage zu Elektro-Autos - Die erste Fahrt verändert vieles

verfasst am

Zu Elektro-Autos hat jeder eine Meinung. Aber kaum jemand hat bereits Fahrerfahrung gesammelt. Dabei könnte das zu einer Art Erweckungserlebnis werden.

Maintal - Nur knapp jeder zehnte Deutsche ist schon einmal mit einem Elektroauto gefahren. Das ergab eine Umfrage des Informationsdienstleisters Eurotax Glass‘s. Damit liegen die Bundesbürger knapp über dem Niveau in Großbritannien und Frankreich, wo jeweils sieben Prozent bereits Elektroauto-Erfahrung haben.

Wer sich hinters Stromer-Steuer gesetzt hat, macht in der Regel positive Erfahrungen. Erwarteten lediglich 59 Prozent vom Elektroauto in der Theorie Fahrspaß, so attestierten diesen nach der Testfahrt 80 Prozent.

Auch die hohen Preise erscheinen nach dem Praxistest weniger wichtig: Während vor der Fahrt immerhin 37 Prozent dem E-Auto ein positives Kosten-Nutzen-Verhältnis zubilligten, waren es danach 64 Prozent.

Kaum Einfluss hat der eigenhändige Test auf die Einschätzung der Umweltfreundlichkeit. E-Autos galten vor und nach der Fahrt 85 Prozent als besonders ökologisch.

In einem weiteren Fragenkomplex haben die Experten die theoretisch gewünschte Finanzierung untersucht. Demnach würden 40 Prozent der insgesamt 3.000 Umfrageteilnehmer ein Elektroauto am liebsten inklusive Batterie kaufen. Für 12 Prozent wäre ein Leasing von Fahrzeug und Batterie die beste Option, 11 Prozent sprechen sich für den Kauf des Autos und das Mieten der Batterie aus.

Quelle: SP-X

Avatar von spotpressnews
28
Diesen Artikel teilen:
28 Kommentare: