• Online: 1.600

Caravan und Wohnmobil-Zulassungen 2017 - Die Camper sind im Aufwind

verfasst am

Es geht weiter aufwärts für die Wohnmobil- und Caravan-Industrie. Die Zahl der Neuzulassungen stieg im ersten Quartal 2017 erneut um fast sechs Prozent.

Im ersten Quartal 2017 stieg die Zahl der Neuzulassungen an Wohnmobilen und Wohnwagen erneut Im ersten Quartal 2017 stieg die Zahl der Neuzulassungen an Wohnmobilen und Wohnwagen erneut Quelle: Niesmann

Köln - Die Caravan- und Wohnmobil-Branche freut sich auch 2017 über steigende Neuzulassungen. Im ersten Quartal wurden 5,9 Prozent mehr Fahrzeuge zugelassen als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Insgesamt waren es 14.35 laut dem Caravaning Industrie Verband (CIVD). Im März wurden 8.878 Einheiten verkauft, ein Plus von 7,5 Prozent zum März 2017.

Bei den Reisemobilen gab es im ersten Quartal ein Plus von 4,6 Prozent auf 9.272 Fahrzeuge. Noch größer war der Zuwachs bei den Wohnwagen. Hier ging es um 8,2 Prozent auf 5.079 Stück nach oben. Allein im März stiegen die Caravan-Zulassungen um 12,8 Prozent auf 3.169 Einheiten. Die Wohnmobile legten um 4,8 Prozent auf 5.709 Einheiten zu.

Hier weiterlesen: Wann sich der Kauf eines Wohnmobils lohnt

Quelle: sp-x

Avatar von MOTOR-TALK (MOTOR-TALK)
14
Hat Dir der Artikel gefallen?
Diesen Artikel teilen:
14 Kommentare: