• Online: 3.720

VW Jetta Hybrid bricht Geschwindigkeitsrekord - Der Stromschnellste

verfasst am

Rekordhalter: Jetta Hybrid mit 300 PS Rekordhalter: Jetta Hybrid mit 300 PS Das schnellste Hybrid-Fahrzeug der Welt ist ein Jetta. Auf der Speed Week in Nevada schaffte der modifizierte Hybride 298,363 km/h.

Bonneville – Damit verdrängt der VW Jetta den Porsche Cayenne (268,76 km/h) vom hybriden Geschwindigkeits-Thron. Anlässlich der Speed Week in der Salzwüste von Nevada ließ Volkswagen of America einen Jetta Hybriden zum Rekordbrecher umbauen: Infotainment, Gestühl und anderen Ballast raus, Überrollkäfig rein. Dazu gibt es schmale Reifen für die Salzwüste und mit Moon-Disks bestückte Felgen. Den Rest erledigen ein 1,4-Liter-Vierzylinder-TSI und der Elektromotor mit 27 PS.

Volkswagen freut sich mit dem Rekord zu zeigen, dass der sparsame Jetta (ca. 6,3 Liter Benzin auf 100 Kilometer) sportlich sein kann. Wer sich nun aber einen Serien-Jetta anschaffen und ausräumen will, sollte nichts überstürzen. Dem Rekord-TSI-Motor wurde eine ordentliche Kur in Sachen PS verpasst. Es sollen mehr als 300 Pferde über das Salz galoppiert sein.

Auf dem Salzsee 298 km/h schnell Auf dem Salzsee 298 km/h schnell

Quelle: MOTOR-TALK

Avatar von granada2.6
Mercedes
45
Diesen Artikel teilen:
45 Kommentare: