• Online: 6.041

Toyota Corolla Altis ESport Nürburgring Edition - Der Stern der Nordschleife strahlt bis Bangkok

verfasst am

Mit dem Mythos Nürburgring lassen sich sogar in Thailand Autos verkaufen. Auch, wenn sie von Bestzeiten so weit entfernt sind wie dieses Sondermodell des Toyota Corolla.

Toyota Corolla Altis ESport Nürburgring Edition: Ein Bodykit, etwas Fahrwerksabstimmung, aber ein müder Motor und ein CVT-Getriebe Toyota Corolla Altis ESport Nürburgring Edition: Ein Bodykit, etwas Fahrwerksabstimmung, aber ein müder Motor und ein CVT-Getriebe Quelle: Toyota via Indianautosblog

Bangkok – Deutsche Motor-Mythen gibt es einige. International strahlt der Mythos Nordschleife des Nürburgrings am hellsten, allem Verkaufswirrwarr zum Trotz. Die Rundenzeit auf der Eifelpiste ist die definitive Visitenkarte jedes sportlich gemeinten Autos. Von Chevrolet Camaro bis Nissan GT-R: Wer hier nicht sein Auto abstimmt, wird nicht ernst genommen.

Wer ein Auto mit dem Namenszusatz „Nürburgring Edition“ vermarkten will, muss da doch zumindest ein bisschen seriösen Sport anbieten. So wie Opels Corsa OPC. Diese Regel gilt aber nicht zwingend im Rest der Welt.

Die Nordschleife: Hier lebt der Mythos Nürburgring, dessen Glanz bis nach Thailand strahlt Die Nordschleife: Hier lebt der Mythos Nürburgring, dessen Glanz bis nach Thailand strahlt Quelle: Nürburgring Betriebsgesellschaft Der Stern der Nordschleife strahlt auch ohne Extraleistung hell genug, um in Thailand noch den Corolla zu erleuchten. Glaubt zumindest Toyota, und zeigt in Bangkok die Corolla Altis „ESport Nürburgring Edition“. Verkauft wird das Sondermodell ab dem ersten April.

Nur optisches Tuning

Altis heißt eine Version des Toyota Corolla für asiatische Märkte, den eifeligen Namen rechtfertigt Toyota Thailand mit einem Aerodynamik-Paket, schwarzem Grill, LED-Tagfahrlicht und Ledersitzen.

Außerdem stimmten die Japaner das Fahrwerk etwas agiler ab und spendierten spezielle 17-Zoll-Felgen. Unter der Motorhaube allerdings sucht man vergeblich nach Sport. Der Nürburgring-Corolla bezieht seine Kraft aus einem 1,8-Liter-Vierzylinder.

Leistung: 141 PS bei 6.000 U/min, bei einem maximalen Drehmoment von 177 Nm. Dazu gibt es alternativlos ein stufenloses CVT-Getriebe und Frontantrieb. Kostenpunkt des Nürburgring-Corolla: Umgerechnet 26.700 Euro.

Avatar von bjoernmg
Renault
55
Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 2 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
55 Kommentare: