• Online: 3.714

LaFerrari in Spa-Francorchamps: Video - Der schwimmt ein bisschen

verfasst am

Ein Großteil der 499 LaFerrari wird wohl niemals auf der Rennstrecke fahren. Dieses Exemplar rennt sogar bei Nässe – und tritt unfreiwillig gegen einen Cup-Clio an.

Im LaFerrari auf der Rennstrecke: Dieser Fahrer heizt mit seinem Supersportler trotz Nässe und Regen über die belgische Piste Im LaFerrari auf der Rennstrecke: Dieser Fahrer heizt mit seinem Supersportler trotz Nässe und Regen über die belgische Piste Quelle: Youtube / Dennis Noten

Spa – Nur die wenigsten Besitzer eines LaFerrari lassen ihren Renner fliegen. Nicht auf der Autobahn und erst recht nicht auf der Rennstrecke. Der Fotograf Dennis Noten hat nun einen LaFerrari-Fahrer getroffen, der sein Auto nicht zur Wertsteigerung einmottet. Im Gegenteil: Er rast mit seinem Supersportler über die legendäre Rennstrecke Spa-Francorchamps. Bei Regen, 3° Celsius und mit abgenutzten Semi-Slicks.

Aus diesem Erlebnis ist ein siebenminütiger Youtube-Clip entstanden. Der zeigt Fahrzeugbeherrschung bei knapp 1.000 PS und glatter Strecke, ein Auto in seiner angedachten Umgebung und eine wichtige Rennfahrer-Regel: Wer schnell fahren will, der muss die richtigen Reifen aufziehen. Denn trotz der Formel-1-Technik muss der LaFerrari Platz für einen Renault Clio machen.

Ferrari LaFerrari onboard at Spa-Francorchamps

Avatar von SerialChilla
Ford
10
Hat Dir der Artikel gefallen? 5 von 6 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
10 Kommentare: