• Online: 3.066

Rekord: Porsche Cayenne zieht Airbus A380 - Der schwerste Anhänger der Welt

verfasst am

Wenige Monate vor seiner Ablösung bäumt das große Porsche-SUV sich mit aller Kraft auf: In Paris zog ein Cayenne einen Airbus A380 über eine Distanz von 42 Metern. Video.

Weltrekord: Porsche Cayenne zieht Airbus A380 Weltrekord: Porsche Cayenne zieht Airbus A380 Quelle: Porsche

Paris – Das schwerste, zulässige Porsche-Gespann wiegt sechseinhalb Tonnen: Ein voll beladener Cayenne S Diesel (2.955 kg) darf einen großen Anhänger (3.500 kg) auf öffentlichen Straßen ziehen. Auf dem Pariser Flughafen Charles de Gaulle hing nun „etwas“ mehr Last am SUV: Porsche hat mit dem Cayenne einen neuen Weltrekord aufgestellt.

Weltrekord: SUV zieht Airbus

Ein Cayenne Turbo S und ein Cayenne S Diesel zogen den Airbus über eine Distanz von 42 Metern Ein Cayenne Turbo S und ein Cayenne S Diesel zogen den Airbus über eine Distanz von 42 Metern Quelle: Porsche Eigentlich waren es sogar zwei Rekorde, denn zwei Autos waren beteiligt: Ein Porsche Cayenne Turbo S (570 PS, 800 Nm, 2.235 kg Leergewicht) und ein Porsche Cayenne S Diesel (385 PS, 850 Nm, 2.215 kg Leergewicht), beide 4,85 Meter lang. Sie zogen (jeweils allein) einen 285 Tonnen schweren Airbus A380 über eine Distanz von 42 Metern.

Damit hält der Porsche Cayenne den Guinness Weltrekord für das „Serienfahrzeug, das das schwerste Flugzeug zieht“. Den bestehenden Rekord überbot Porsche um 115 Tonnen. 2013 zog ein Nissan Patrol in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein Frachtflugzeug.

Solche Rekorde sind bei Autoherstellern und starken Männern gleichermaßen beliebt. Das Guinness Buch nennt Bestleistungen für Sportler, die Flugzeuge mit den Händen, Zähnen oder Ohren gezogen haben. 2012 half ein Toyota Tundra dabei, das Space-Shuttle Endeavour vom Flughafen in ein Museum zu ziehen.

Die Guinness-Offiziellen haben den Porsche-Rekord überwacht und bestätigen, dass es sich um serienmäßige Fahrzeuge handelt. Die Autos sind laut Porsche nach dem Rekord auf eigener Achse von Paris zurück nach London gefahren.

Avatar von SerialChilla
Ford
181
Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 13 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
181 Kommentare: