• Online: 2.529

Toyota Tundra fährt eine Million Meilen - Der Eine-Million-Meilen-Toyota

verfasst am

Wer nimmt einen zehn Jahre alten Toyota mit abartiger Laufleistung? Toyota. Victor Sheppards Tundra ist so haltbar, dass die Japaner selbst nachsehen, um zu verstehen.

Der US-Amerikaner Victor Sheppard aus Louisiana legte in seinem Toyota Tundra eine Million Meilen zurück Der US-Amerikaner Victor Sheppard aus Louisiana legte in seinem Toyota Tundra eine Million Meilen zurück Quelle: Toyota

Baton Rouge/Louisiana/USA – „Ich denke, wenn man einen Toyota am Straßenrand sieht, dann steckt vielleicht eine Gaunerei dahinter. Die gehen eben einfach nicht oft kaputt“, sagt Victor Sheppard aus Houma im US-Bundesstaat Louisiana. Der Mann hat Vertrauen in seine Automarke. Und er hat einen guten Grund dafür. Nein, eine Million gute Gründe.

Der Tundra von Victor Sheppard, kurz vor der "Nullrunde" Der Tundra von Victor Sheppard, kurz vor der "Nullrunde" Quelle: Toyota Gerade hat Toyota einen zehn Jahre alten Tundra von ihm zurückgenommen. Nicht wegen eines Rückrufs oder weil Sheppard ein neues Auto gekauft hätte. Nein, der Pick-p ist so robust, so haltbar, dass Toyota selbst nach dem Rechten sehen will. Nach acht Jahren Besitz hat Sheppard mit dem Tundra die Eine-Million-Meilen-Marke geknackt, jedes Jahr fuhr er rund 125.000 Meilen. Das sind umgerechnet insgesamt 1.609.344 Kilometer. Als Tausch für seinen Eine-Million-Meilen-Tundra hat Sheppard einen brandneuen Tundra erhalten.

117 Servicetermine mit einem Auto

Was Toyota mit dem Laufleistungswunder will, geben die Japaner offen zu: Der Pick-up aus dem Modelljahr 2007 wird komplett zerlegt, um herauszufinden, wie er die enorme Laufleistung so gut bewältigen konnte. Denn Sheppards Exemplar ist nicht nur extrem weit gefahren, sondern sieht auch noch verdammt fit aus.

„Außer ein paar kleinen Dellen ist er fast wie neu. Selbst die Sitze sehen noch so aus wie beim Kauf“, sagt Sheppard. Tatsächlich stecken im Truck noch der originale Motor und das erste Getriebe. Auch der Lack ist noch original und erstaunlich gut erhalten. Während 117 Servicebesuchen bei seinem Stammhändler wurden regelmäßig Zahnriemen und Flüssigkeiten wie das Öl gewechselt.

Meilen-Millionär Victor Sheppard bekommt die Schlüssel zu seinem neuen 2016er Tundra - seinem 16ten Meilen-Millionär Victor Sheppard bekommt die Schlüssel zu seinem neuen 2016er Tundra - seinem 16ten Quelle: Toyota

Einer der ersten Texas-Tundra

Jeder Hersteller baut mal einen Kilometer-Millionär, kann man sagen. Der Sheppard-Tundra hat allerdings zumindest für Toyota eine besondere Komponente. Bei ihm handelt es sich um einen der ersten, die im damals neuen Werk in San Antonio (Texas) gebaut wurden – da hätte man vielleicht eher einen Montagstundra erwartet.

Victor Sheppard tat das nicht. Wie gesagt, sein Vertrauen in seine Automarke ist groß. Und das wird es dank seines neuen 2016er Tundra wohl auch bleiben. Es ist übrigens – was für ein Zufall – sein insgesamt sechzehnter Tundra.

In einer früheren Fassung des Artikels war von einem 4,0-Liter-V6 die Rede. Dies war offenbar falsch. Der fragliche Pick-up verfügt über einen V8-Motor.

Avatar von granada2.6
Mercedes
313
Hat Dir der Artikel gefallen? 46 von 46 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
313 Kommentare: