• Online: 1.291

Mini Electric Concept: Ausblick auf Stromer ab 2019 - Der E-Mini verzichtet auf Chrom

verfasst am

Wie ein Stromer auf Basis des aktuellen Mini aussehen könnte, zeigt die britische BMW-Tochter auf der IAA 2017 in Frankfurt. Dass ein Mini-Stromer ab 2019 kommt, ist bestätigt.

Mini Electric Concept: Konkreter Ausblick auf eine E-Version des Mini und eine abgespeckte Designlinie Mini Electric Concept: Konkreter Ausblick auf eine E-Version des Mini und eine abgespeckte Designlinie Quelle: BMW

München - Auf der IAA 2017 in Frankfurt zeigt die BMW-Marke Mini mit dem "Electric Concept", wie man sich in Zukunft einen elektrischen Mini vorstellen kann. Dass es den geben wird, hat der Hersteller jüngst bestätigt: Produziert wird ab 2019 im Mini-Werk Oxford.

Die Plattform des Fahrzeugs entspricht weitgehend der des aktuellen Mini. Über die Technik des elektrischen Antriebs sagt Mini noch nichts: keine Daten zu Reichweite, Fahrleistungen, Akku, Motor. Versprochen wird das "markentypische Fahrverhalten" und ein kräftiger Motor.

Stattdessen spricht man vorerst lieber über das reduzierte Design: kein Chrom, versenkte Türgriffe und ein vereinfachtes Logo. Wird der Mini künftig puristischer? Das Design des Konzeptautos deutet in diese Richtung.

Avatar von bjoernmg
Renault
14
Hat Dir der Artikel gefallen? 0 von 3 fanden den Artikel lesenswert.
Diesen Artikel teilen:
14 Kommentare: